• 17.01.2019
      07:00 Uhr
      nano Moderation: Ingolf Baur | 3sat
       

      Themen:

      • Folgen des Brexit
      • Bergung von Lawinenopfern
      • Crispr – was bedeutet das EuGH Urteil?
      • Filmkritik: Genesis 2.0
      • Robbenbabies

      Donnerstag, 17.01.19
      07:00 - 07:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Folgen des Brexit
      • Bergung von Lawinenopfern
      • Crispr – was bedeutet das EuGH Urteil?
      • Filmkritik: Genesis 2.0
      • Robbenbabies

       
      • Folgen des Brexit

      nano geht der Frage nach, welche Veränderungen der Brexit für Wissenschaft und Forschung in Groß-britannien haben wird. Recherchen des Auslandsstudios London haben gezeigt, dass sich viele Univer-sitäten Sorgen um ihren Status und ihre Finanzierung machen. Auch für viele Studenten könnte der Brexit einen Einschnitt für ihr universitäres Weiterkommen bedeuten.

      • Bergung von Lawinenopfern

      Große Schneemengen, hohe Lawinenwarnstufe. Die aktuelle Wetterlage beschäftigt nicht nur den Ski-gebiete sondern auch die Krankenhäuser. Auf was kommt es an, wenn Verschüttete geborgen werden? Der Beitrag begleitet die Notfallstation der Pistenrettung in Davos.

      • Crispr – was bedeutet das EuGH Urteil?

      Jürgen Schweden leitet die Forschungsabteilung bei der Firma KWS Saat SE, dem 4. größten Saatgut-hersteller weltweit. Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs, neue Methoden wie die Genschere Cris-prCas als Gentechnik einzustufen, hat die künftigen Strategien des Konzerns beeinflusst.

      • Filmkritik: Genesis 2.0

      Im November schlug der Fall hohe Wellen. Einem chinesischen Forscher soll es gelungen sein, das Erbgut zweier Babys so verändert zu haben, dass ihnen das HI-Virus - sollten sie einmal damit in Kon-takt kommen - nichts anhaben kann. Das Werkzeug für den Eingriff: die Genschere Crispr-Cas9. Der Fall der Gen-Babys zeigt, dass wir uns weltweit dringend darüber verständigen müssen, für was wir solche Technologien einsetzen wollen und für was nicht. Auch ein Kino-Dokumentarfilm, der morgen in ausgewählten deutschen Kinos anläuft, regt diese Diskussion derzeit an: Genesis 2.0. Im Zentrum des Films stehen aber nicht Gen-Babys sondern Wollhaarmammuts, die vor tausenden Jahren ausgestorben sind, und die Wissenschaftler nun wieder auferstehen lassen.

      • Robbenbabies

      Lange haben die Naturschützer auf das erste Kegelrobbenbaby an der deutschen Ostseeküste gewar-tet. Eine kleine Sensation, denn es bedeutet, dass sich die Kegelrobben nach über hundert Jahren hier endlich wieder ansiedeln. Anfang vergangenen Jahrhunderts waren sie von Fischern im großen Stil getötet und vertrieben worden, da sie als Konkurrenten beim Fischfang galten. Auch heute sind die Fischer wenig begeistert, denn die Robben zerstören ihre Netze, um sie leer zu fressen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.11.2019