• 07.09.2013
      07:00 Uhr
      nano Die Welt von morgen | 3sat
       

      Themen:

      • IFA - Grüne Unterhaltungselektronik
      • Körber-Preis
      • Wie aus Kindern Naturwissenschaftler und Techniker werden
      • aktuell: Sonde untersucht Mondstaub
      • Fichtengebirgsblattwespe
      • Rätsel

      Moderation: Yve Fehring

      Samstag, 07.09.13
      07:00 - 07:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen:

      • IFA - Grüne Unterhaltungselektronik
      • Körber-Preis
      • Wie aus Kindern Naturwissenschaftler und Techniker werden
      • aktuell: Sonde untersucht Mondstaub
      • Fichtengebirgsblattwespe
      • Rätsel

      Moderation: Yve Fehring

       
      • IFA - Grüne Unterhaltungselektronik

      Auch dieses Jahr wird zur alljährlichen IFA wieder klar, auf welche Trends die Elekt-ronikbranche setzt: Ohne riesigen 3D-Fernseher geht zuhause bald gar nichts mehr und auch ultrahochauflösende smarte TV-Geräte findet man immer häufiger in deut-schen Haushalten. Die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit gehen dagegen inmitten der gewaltigen Farb- und Toninszenierungen der Markenhersteller unter.

      • Körber-Preis

      Heute wird der hochdotierte Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft 2013 an Prof. Immanuel Bloch überreicht. Der Physiker wird für seine Arbeiten auf dem Ge-biet der Quantensimulation mit ultrakalten Atomen ausgezeichnet. Er erzeugt in sei-nen Experimenten einen mikroskopischen Lichtkristall aus Laserstrahlen, in dessen optischen Käfigen ultrakalte Atome eingefangen werden. Dieser Quantensimulator dient als Modell für die Untersuchung grundlegender quantenmechanischer Prozes-se in Materialien wie Metallen.

      • Wie aus Kindern Naturwissenschaftler und Techniker werden

      Will man wirklich etwas gegen den Mangel an Fachkräften in den Bereichen Informa-tik, Naturwissenschaft und Technik unternehmen, muss man Kinder und Jugendliche früh fördern, sagt Astrid Hügli, Elektroingenieurin an der ETH. Zusammen mit drei Lehrpersonen der Volksschule Meilen bei Zürich hat sie ein Lehrmittel entwickelt, das durchgehend vom Kindergarten bis zur Oberstufe den naturwissenschaftlichen Unter-richt aufbaut und vertieft. Die Einführung war vor drei Jahren: Schüler und Lehrer sind begeistert.

      • aktuell: Sonde untersucht Mondstaub

      Auf der Wallops Flight Facility der NASA laufen derzeit die letzten Vorbereitungen für den Start der jüngsten Mondmission der amerikanischen Raumfahrtbehörde. Der Lunar Atmosphere and Dust Environment Explorer soll heute zum Mond starten. Aufgabe der Sonde wird es sein, die dünne Atmosphäre des Erdtrabanten zu unter-suchen.

      • Fichtengebirgsblattwespe

      Im Berchtesgadener Land im Südosten von Bayern haben sich diesen Sommer 200 Hektar braun verfärbt. Der Übeltäter: eine winzige Wespe, die sich explosionsartig vermehrt und die Fichtenmonokulturen bedroht. Revierleiter Stefan Köcher und Waldschützer Ralf Petercord von der Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft su-chen unter Hochdruck nach der Ursache. Ihre erste Spur: eine Wespe.

      Wird geladen...
      Samstag, 07.09.13
      07:00 - 07:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.02.2023