• 09.09.2013
      01:55 Uhr
      Frau fährt, Mann schläft Spielfilm Deutschland 2004 | 3sat
       

      In einer Fernseh-Talkshow treten die Bogenbauers als "glücklichste Familie Deutschlands" auf. Doch hinter der bürgerlichen Fassade kriselt es merklich: Mutter Sue hat sich in einen anderen Mann verliebt. Ihr Ehemann Anton ist ein routinierter Fremdgänger. Der Kinder wegen, die allmählich flügge werden, verlässt die Familie ihr Haus am Stadtrand und zieht in eine Berliner Stadtwohnung. Vorübergehend wirkt der Ortswechsel belebend auf das Familienleben. Doch als Sohn Thomas überraschend an einer Hirnblutung stirbt, lassen sich die vielen Probleme nicht mehr verdrängen. Sue erleidet einen Nervenzusammenbruch.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 09.09.13
      01:55 - 03:55 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      Stereo

      In einer Fernseh-Talkshow treten die Bogenbauers als "glücklichste Familie Deutschlands" auf. Doch hinter der bürgerlichen Fassade kriselt es merklich: Mutter Sue hat sich in einen anderen Mann verliebt. Ihr Ehemann Anton ist ein routinierter Fremdgänger. Der Kinder wegen, die allmählich flügge werden, verlässt die Familie ihr Haus am Stadtrand und zieht in eine Berliner Stadtwohnung. Vorübergehend wirkt der Ortswechsel belebend auf das Familienleben. Doch als Sohn Thomas überraschend an einer Hirnblutung stirbt, lassen sich die vielen Probleme nicht mehr verdrängen. Sue erleidet einen Nervenzusammenbruch.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Sue Süssmilch Hannelore Elsner
      Prof. Anton Bogenbauer Karl Kranzkowski
      Thomas Markus Perschmann
      Sue Two Kathleen Fiedler
      Laura Joya Thome
      Regie Rudolf Thome

      Gegen ihren Willen weist Anton sie in eine Nervenklinik ein. Sue empfindet dies als Verrat. Um endlich reinen Tisch zu machen, fahren die beiden nach Sues Entlassung nach Italien. Sie sitzt am Steuer, er nickt ein.

      Die psychologisch nuancierten Szenen einer Ehe in "Frau fährt, Mann schläft" bilden nach "Rot und Blau" den zweiten Teil von Rudolf Thomes Trilogie "Zeitreisen".

      Im Anschluss um 3.55 Uhr zeigt 3sat mit "Rauchzeichen - Zeitreisen - Die Zukunft" einen weiteren Film von Rudolf Thome.

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 09.09.13
      01:55 - 03:55 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.12.2022