• 13.12.2018
      18:00 Uhr
      nano spezial: Klimagipfel in Katowice Live-Sendung aus dem Klimahaus in Bremerhaven | 3sat
       

      Der Weltklimarat fordert entschlossenes Handeln, um die Erderwärmung noch auf 1,5 Grad zu begrenzen. Denn sollte das 1,5-Grad-Ziel verfehlt werden, drohen dramatische Folgen.

      Wie dieses Ziel zu erreichen ist, soll auf dem UN-Klimagipfel beschlossen werden. Zu Gast im Klimahaus in Bremerhaven: der Polarforscher und Buchautor Arved Fuchs und der Klimaforscher Anders Levermann vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK).

      Moderation: Yve Fehring

      Donnerstag, 13.12.18
      18:00 - 19:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Der Weltklimarat fordert entschlossenes Handeln, um die Erderwärmung noch auf 1,5 Grad zu begrenzen. Denn sollte das 1,5-Grad-Ziel verfehlt werden, drohen dramatische Folgen.

      Wie dieses Ziel zu erreichen ist, soll auf dem UN-Klimagipfel beschlossen werden. Zu Gast im Klimahaus in Bremerhaven: der Polarforscher und Buchautor Arved Fuchs und der Klimaforscher Anders Levermann vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK).

      Moderation: Yve Fehring

       

      Der Weltklimarat fordert entschlossenes Handeln, um die Erderwärmung noch auf 1,5 Grad zu begrenzen. Denn sollte das 1,5-Grad-Ziel verfehlt werden, drohen dramatische Folgen.

      Wie dieses Ziel zu erreichen ist, soll auf dem UN-Klimagipfel beschlossen werden. Zu Gast im Klimahaus in Bremerhaven: der Polarforscher und Buchautor Arved Fuchs und der Klimaforscher Anders Levermann vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK).

      Die Ausstellung im Klimahaus zeigt die Auswirkungen des Klimawandels auf viele Regionen rund um die Welt. Dazu können Arved Fuchs aus eigener Beobachtung während einer Vielzahl von Expeditionen und Anders Levermann aufgrund seiner Forschungsergebnisse Spannendes berichten.

      Während mehrerer Live-Schalten nach Katowice erfährt der Zuschauer den aktuellen Stand der Verhandlungen. In einem Filmbeitrag stellt "nano spezial" eine der zehn europäischen Familien vor, die derzeit gemeinsam wegen des Klimawandels gegen die EU klagen. Auch das Publikum bekommt Gelegenheit, sich an den Experten-Gespräche zu beteiligen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.07.2020