• 09.06.2013
      15:30 Uhr
      Rift Valley - Der große Graben (2/3) Von Sodaseen und Binnenmeeren | 3sat
       

      Das afrikanische Rift Valley ist mehr als 6.000 Kilometer lang und reicht vom Jordan-Tal über das Rote Meer, das Hochland Äthiopiens und Ostafrika bis Mosambik. Zwischen den Vulkanketten des östlichen Rift Valleys und den Bergen im Westen liegen kaum 500 Kilometer Luftlinie. Doch der östliche und der westliche Teil könnten nicht unterschiedlicher sein: Der Osten des Rift Valleys liegt im Regenschatten der Berge. Die Trockenzeit dort ist lang und hart. Entsprechend karg ist die Landschaft.

      Sonntag, 09.06.13
      15:30 - 16:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Das afrikanische Rift Valley ist mehr als 6.000 Kilometer lang und reicht vom Jordan-Tal über das Rote Meer, das Hochland Äthiopiens und Ostafrika bis Mosambik. Zwischen den Vulkanketten des östlichen Rift Valleys und den Bergen im Westen liegen kaum 500 Kilometer Luftlinie. Doch der östliche und der westliche Teil könnten nicht unterschiedlicher sein: Der Osten des Rift Valleys liegt im Regenschatten der Berge. Die Trockenzeit dort ist lang und hart. Entsprechend karg ist die Landschaft.

       

      Das westliche Rift hingegen, das sich vom Albertsee im Norden über die Nebelwälder des Ruwenzori und die Virunga-Berge bis zum Malawi-See im Süden erstreckt, ist grün, tropisch und fruchtbar. Es gibt Regenwälder und den drittgrößten Süßwassersee der Welt, den Tanganjikasee.

      Ein Film von Harald Pokieser.

      Der zweite Teil der dreiteiligen Dokumentation "Rift Valley - Der große Graben" stellt die beiden kontrastreichen Regionen im Osten und Westen des Tals vor.

      Den anderen Teil der dreiteiligen Reihe "Rift Valley - Der große Graben" sendet 3sat im Anschluss ab 16.15 Uhr.

      Wird geladen...
      Sonntag, 09.06.13
      15:30 - 16:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.05.2022