• 04.06.2013
      04:00 Uhr
      Jazzdor 2010 Strasbourg - Berlin 2010 | 3sat
       

      Das Festival "Jazzdor Strasbourg - Berlin" hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem festen Bestandteil der deutsch-französischen Jazzszene entwickelt. 2010 treffen dort zwei der bedeutendsten europäischen Improvisatoren aufeinander. Die aus Japan stammende Pianistin Aki Takase lebt seit vielen Jahren in Berlin. Mit dem französischen Klarinettenvirtuosen Louis Sclavis stürzt sie sich in das Abenteuer "Duo": ein Balanceakt zwischen freier Improvisation und Kompositionen und ein aufregender Dialog zwischen einer virtuosen Rhythmikerin und einem unverbesserlichen Klangperfektionisten.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 04.06.13
      04:00 - 04:55 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

      Das Festival "Jazzdor Strasbourg - Berlin" hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem festen Bestandteil der deutsch-französischen Jazzszene entwickelt. 2010 treffen dort zwei der bedeutendsten europäischen Improvisatoren aufeinander. Die aus Japan stammende Pianistin Aki Takase lebt seit vielen Jahren in Berlin. Mit dem französischen Klarinettenvirtuosen Louis Sclavis stürzt sie sich in das Abenteuer "Duo": ein Balanceakt zwischen freier Improvisation und Kompositionen und ein aufregender Dialog zwischen einer virtuosen Rhythmikerin und einem unverbesserlichen Klangperfektionisten.

       

      "Das Kapital" ist ein deutsch-französisch-dänisches Trio um den Saxofonisten Daniel Erdmann. Ihren Auftritt bei "Jazzdor" widmen sie dem Komponisten der DDR-Nationalhymne und Schönberg-Schüler Hanns Eisler. Dessen bekanntesten Melodien verarbeitet das Trio zu einem fulminanten High-Energy-Jazz.

      3sat zeigt mit "Jazzdor 2010" eine Aufzeichnung aus dem Kesselhaus der Kulturbrauerei Berlin vom 2. bis 4. Juni 2010.

      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 04.06.13
      04:00 - 04:55 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.12.2022