• 11.06.2017
      20:15 Uhr
      Ich mach Dich gesund - Scharlatane und falsche Heiler Aus der Reihe "#Beckmann" - ARD-Themenwoche "Woran glaubst Du?" | tagesschau24
       

      #BECKMANN recherchiert die Machenschaften von Scharlatanen, die vorgeben, den Menschen zu helfen. Wie arbeiten die schwarzen Schafe in der Heiler- und Esoterikszene? Woran kann man das Geschäft mit der Gutgläubigkeit erkennen? Warum legt den falschen Heilern keiner das Handwerk? Reinhold Beckmann macht sich auf die Suche nach Opfern und Tätern und stößt dabei auf Abgründe.

      Sonntag, 11.06.17
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      #BECKMANN recherchiert die Machenschaften von Scharlatanen, die vorgeben, den Menschen zu helfen. Wie arbeiten die schwarzen Schafe in der Heiler- und Esoterikszene? Woran kann man das Geschäft mit der Gutgläubigkeit erkennen? Warum legt den falschen Heilern keiner das Handwerk? Reinhold Beckmann macht sich auf die Suche nach Opfern und Tätern und stößt dabei auf Abgründe.

       

      Fast jeder vierte Deutsche glaubt an die übernatürlichen Kräfte von Wunderheilern. Das Angebot von "Heilern" und "Lebensberatern" boomt. Es ist ein Milliardengeschäft. In dieser lukrativen Branche tummeln sich aber auch dubiose Geschäftemacher, die Heilsversprechen teuer verkaufen.

      Reinhold Beckmann und Co-Autor Tom Ockers untersuchen die Szene von Geistheilern, sektenartigen Gruppen und pseudo-esoterischen Unternehmen. Sie zeigen, mit welchen Methoden Scharlatane heute Erfolg haben, und wie leicht es ist, ohne Ausbildung und Vorwissen selbst zum übernatürlichen Heiler zu werden.

      Aus der Reihe "#Beckmann"

      ARD-Themenwoche 2017: "Woran glaubst Du?"

      Auf der Suche nach uns selbst, nach letzten Gewissheiten und unserem Lebenssinn schlagen wir verschiedene Wege ein. Ganz gleich, ob wir an Gott oder an die Vernunft glauben oder zum Meditationskurs gehen: "Woran glaubst Du?" ist eine Frage, die jeden betrifft, der man sich nicht einfach entziehen kann. Trifft sie doch den Kern des Menschseins.

      Gerade in einer Zeit, in der zum einen Unkenntnis und Ratlosigkeit in Glaubensangelegenheiten zunehmen, zum anderen sich Familienstrukturen massiv ändern und Arbeitsverhältnisse unsicherer werden, kommt der Frage nach den Gewissheiten eine grundlegende Bedeutung zu. Auch wenn Menschen den Volkskirchen den Rücken kehren, gibt es ein wachsendes Interesse an Religion, einer Sehnsucht nach Spiritualität und Neugier auf übersinnliche Erfahrungen.

      In der ARD-Themenwoche soll der Blick für viele Spielarten des Glaubens geöffnet, traditionelle Glaubenswelten und esoterische Strömungen sollen gleichermaßen dargestellt werden. Die Themenwoche untersucht, ob und wie die Kraft des Glaubens Menschen heute helfen kann, ihr Leben angesichts einer Fülle von Entscheidungsmöglichkeiten und der Herausforderung einer sich rasant verändernden Gesellschaft zu gestalten.

      Wird geladen...
      Sonntag, 11.06.17
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.05.2022