• 12.11.2014
      07:15 Uhr
      Report München Moderation: Claudia Schick | tagesschau24
       

      Themen:

      • Brisante Dokumente zum Freihandelsabkommen TTIP: EU-Bankenlobby will harte US-Finanzmarktregeln aushebeln
      • Umstrittene Exporte von Sicherheitsprodukten: Deutsche Firmen liefern Polizeiausrüstung an autoritäre Regime
      • Belastetes Trinkwasser, beißender Gestank: Bürgerproteste gegen neue Tiermastanlagen
      • Irrende Justiz und untätige Behörden: unrechte Zwangseinweisung in die Psychiatrie und die Folgen

      Mittwoch, 12.11.14
      07:15 - 07:43 Uhr (28 Min.)
      28 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Brisante Dokumente zum Freihandelsabkommen TTIP: EU-Bankenlobby will harte US-Finanzmarktregeln aushebeln
      • Umstrittene Exporte von Sicherheitsprodukten: Deutsche Firmen liefern Polizeiausrüstung an autoritäre Regime
      • Belastetes Trinkwasser, beißender Gestank: Bürgerproteste gegen neue Tiermastanlagen
      • Irrende Justiz und untätige Behörden: unrechte Zwangseinweisung in die Psychiatrie und die Folgen

       
      • Brisante Dokumente zum Freihandelsabkommen TTIP: EU-Bankenlobby will harte US-Finanzmarktregeln aushebeln

      Schnell war das Urteil vieler Beobachter gefällt: bei den Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP würden die USA die guten europäischen Verbraucher- und Umweltstandards untergraben wollen, um amerikanischen Konzernen einen einfacheren Marktzugang in Europa zu verschaffen. Doch brisante Dokumente zeigen: ausgerechnet die EU versucht, europäische Banken durch TTIP vor den strengen Finanzmarktregeln der USA zu bewahren.

      • Umstrittene Exporte von Sicherheitsprodukten: Deutsche Firmen liefern Polizeiausrüstung an autoritäre Regime

      Nach Report-Recherchen verwendet die Polizei in autoritären Regimen wie Algerien oder China Spezialausrüstung aus Deutschland. Dort wird brutal gegen Demonstranten vorgegangen. Die Exporte, etwa Barrikadenschieber oder Gefangenentransporter, sind umstritten, aber bisher legal. Ein Versäumnis der Politik?

      • Belastetes Trinkwasser, beißender Gestank: Bürgerproteste gegen neue Tiermastanlagen

      In ganz Deutschland werden immer mehr Mastställe gebaut, besonders für Hühner und Schweine. In den letzten drei Jahren wurden hierzulande 60% mehr Masthähnchen produziert. Die Ställe rücken immer näher an die Wohnbebauung, mit katastrophalen Folgen für die Anwohner. Es stinkt, Fliegen belästigen die Menschen und das Trinkwasser ist in Gefahr.

      • Irrende Justiz und untätige Behörden: unrechte Zwangseinweisung in die Psychiatrie und die Folgen

      Ein Mietstreit bringt eine Frau in die Psychiatrie. Zu Unrecht, wie ein Gericht inzwischen festgestellt hat. Als sie aus der Psychiatrie kommt, stehen sie und ihre 72-jährige Mutter auf der Straße. Die gemeinsame Wohnung von Tochter und Mutter wurde wegen rückständiger Zahlungen geräumt. Die Frauen bitten die Behörden um Hilfe, doch lange fühlt sich niemand verantwortlich. Report München über Fehler und Missverständnisse mit dramatischen Folgen.

      Investigativer Journalismus, seriöse Informationen, klare Positionen: Das sind die Markenzeichen von report MÜNCHEN. Das Redaktions-Team unter der Leitung von Stephan Keicher hat den Anspruch, nach sorgfältiger Recherche auch bei schwierigen und unbequemen Themen deutlich Stellung zu beziehen, Hintergründe zu beleuchten und zu analysieren. Mit unseren Themen wollen wir uns auch gegen den Zeitgeist stellen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.06.2019