• 25.06.2018
      22:45 Uhr
      service: gesundheit Grauer Star – rechtzeitige OP kann Demenz vorbeugen Und: Entzündete Augen – was dahinter stecken kann! | ARD-alpha
       

      Welche große Rolle das Augenlicht im Leben spielt, weiß man erst so richtig, wenn die Wahrnehmung der Welt eingeschränkt ist. Wenn keine Ursache für eine Augenerkrankung gefunden wird, beginnt für Patienten und Ärzte die Suche nach der sprichwörtlichen „Nadel im Heuhaufen“. Ein Patient leidet etwa seit längerer Zeit an einer nicht heilen wollenden Augenentzündung. Es wird eine hartnäckige Bindehautentzündung dahinter vermutet, doch die Augentropfen schlagen nicht an. Dann klärt eine überraschende Diagnose nach einem Jahr den Ursprung der Erkrankung. Kann das Augenlicht gerettet werden?

      Montag, 25.06.18
      22:45 - 23:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Welche große Rolle das Augenlicht im Leben spielt, weiß man erst so richtig, wenn die Wahrnehmung der Welt eingeschränkt ist. Wenn keine Ursache für eine Augenerkrankung gefunden wird, beginnt für Patienten und Ärzte die Suche nach der sprichwörtlichen „Nadel im Heuhaufen“. Ein Patient leidet etwa seit längerer Zeit an einer nicht heilen wollenden Augenentzündung. Es wird eine hartnäckige Bindehautentzündung dahinter vermutet, doch die Augentropfen schlagen nicht an. Dann klärt eine überraschende Diagnose nach einem Jahr den Ursprung der Erkrankung. Kann das Augenlicht gerettet werden?

       

      Welche große Rolle das Augenlicht im Leben spielt, weiß man erst so richtig, wenn die Wahrnehmung der Welt eingeschränkt ist. Wenn keine Ursache für eine Augenerkrankung gefunden wird, beginnt für Patienten und Ärzte die Suche nach der sprichwörtlichen „Nadel im Heuhaufen“. Ein Patient leidet etwa seit längerer Zeit an einer nicht heilen wollenden Augenentzündung. Es wird eine hartnäckige Bindehautentzündung dahinter vermutet, doch die Augentropfen schlagen nicht an. Dann klärt eine überraschende Diagnose nach einem Jahr den Ursprung der Erkrankung. Kann das Augenlicht gerettet werden?

      Außerdem: Je früher der Graue Star behandelt wird, umso besser. Denn die OP kann nicht nur das Augenlicht retten, sondern auch der Entwicklung einer Demenz entgegenwirken. Altersforscher haben herausgefunden, dass die Funktionsfähigkeit der Sinnesorgane und des Gleichgewichtssinnes auch Einfluss auf die Entstehung einer Demenz haben. Eine rechtzeitige OP rettet also nicht nur das Augenlicht, sondern sie kann das Leben der Betroffenen sogar verlängern. „service: gesundheit“ zeigt, wie ein Grauer Star behandelt wird, und erklärt den Zusammenhang mit der Entstehung einer Demenz. Außerdem: Was steckt hinter der nicht heilen wollenden Augenentzündung des Patienten?

      „service: gesundheit“ wird im wöchentlichen Wechsel von Anne Brüning und Mathias Münch moderiert und ist Teil einer täglichen Programmleiste mit weiteren Service-Sendungen: montags „service: zuhause“, dienstags „service: reisen“ und mittwochs „service: trends“, jeweils von 18.50 bis 19.15 Uhr.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.02.2020