• 12.11.2015
      20:15 Uhr
      mag's Magazin Saar | SR Fernsehen
       

      Themen:

      • Ausgeschlagen - Wenn Gemeinden Fördergelder ablehnen
      • Unvergessen - Wenn Straßennamen für Diskussionen sorgen
      • Abgestempelt - Wenn Kinder unter Diabetes leiden
      • Ideenreich - Wenn Bürger Mariengrotten bauen
      • Mahlzeit - mag's trifft den Autor Gerhard Bungert

      Moderation: Willibrord Ney

      Donnerstag, 12.11.15
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Ausgeschlagen - Wenn Gemeinden Fördergelder ablehnen
      • Unvergessen - Wenn Straßennamen für Diskussionen sorgen
      • Abgestempelt - Wenn Kinder unter Diabetes leiden
      • Ideenreich - Wenn Bürger Mariengrotten bauen
      • Mahlzeit - mag's trifft den Autor Gerhard Bungert

      Moderation: Willibrord Ney

       
      • Ausgeschlagen - Wenn Gemeinden Fördergelder ablehnen

      Unglaublich, aber wahr: die Gemeinde Perl verzichtet auf Fördergelder in Höhe von 2,4 Millionen Euro. So viel Geld hätte die Gemeinde als Zuschuss für den Bau einer neuen Turnhalle erhalten. 1,5 Millionen Euro stellte allein das Land Luxemburg zur Verfügung. Profiteur des Neubaus wären das Schengen-Lyzeum-Gymnasium, sowie die örtlichen Vereine gewesen. Doch die CDU-Mehrheit im Gemeinderat stimmte gegen das Vorhaben. Die Fördergelder sind nun weg, das Problem allerdings bleibt: die Schule braucht einen Erweiterungsbau. Was der kostet, und ob es für Perl am Ende günstiger wird? Fragen über Fragen, denen mag's beim SR-Themenschwerpunkt "Hallen im Saarland" nachgeht.

      • Unvergessen - Wenn Straßennamen für Diskussionen sorgen

      Lyonerring, Saarbrückerstraße oder Blumenweg. Es gibt viele unkomplizierte Namensgeber für Straßen und Wege im Saarland. Doch immer wieder sorgen Straßennamen auch für heftige Auseinandersetzungen. In Völklingen stritten sich Bürger und Stadtverwaltung jahrelang wegen der Herrmann-Röchling-Höhe, in Saarlouis ging es um die Lettow-Vorbeckstraße und in Saarbrücken führt auch heute noch die Straße des 13. Januar direkt zum Schlachthof. In Völklingen geht unterdessen der Streit um Straßennamen in die nächste Runde
      Gast im mag's-Studio Dr. Paul Burgard, Landesarchiv Saarbrücken

      • Abgestempelt - Wenn Kinder unter Diabetes leiden

      Benjamin ist ein pfiffiger kleiner Junge, der gerne mit seinen jüngeren Schwestern spielt. Doch etwas unterscheidet den Vierjährigen von seinen Geschwistern. Er leidet unter Diabetes, ist also zuckerkrank. Jeden Tag muss er mehrmals Insulin gespritzt bekommen, muss genaue Essenzeiten einhalten und alle Lebensmittel müssen für ihn genau abgemessen werden. Einen Kindergarten für Benjamin zu finden war sehr schwierig. Wie und ob er einmal einen Sportverein besuchen kann, ist ungewiss. Viele betroffene Kinder leiden unter der Stigmatisierung, dabei könnten sie ein fast normales Leben führen

      • Ideenreich - Wenn Bürger Mariengrotten bauen

      Mariengrotten findet man im Saarland viele: an Feldwegen, Nebenstraßen oder mitten in Dörfern. Oft wurden sie von Privatpersonen errichtet und auch unterhalten. Warum Menschen so viel Geld ausgeben, um eine Gebetsstätte zu bauen, erfährt der flüchtige Besucher in der Regel nicht. Wir wollten es genau wissen und haben uns drei Grotten beispielhaft angeschaut.

      • Mahlzeit - mag's trifft den Autor Gerhard Bungert

      Er ist Saarländer durch und durch, auch wenn er seinen Lebensmittelpunkt mittlerweile nach Südfrankreich und Gran Canaria verlagert hat: der Autor und Moderator Gerhard Bungert. Vor wenigen Tagen war er zu Besuch im Saarland und hat sein neuestes Buch "Mahlzeit", im Steigerbüro des Bergwerks Reden vorgestellt. SR-Chefredakteur Norbert Klein sprach mit Gerhard Bungert über das Buch und seine ganz persönlichen kulinari-schen Erinnerungen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.11.2018