• 10.03.2011
      08:20 Uhr
      Oh, Jonathan - Oh, Jonathan! Spielfilm Deutschland 1973 | WDR Fernsehen
       

      Ein Millionär (Heinz Rühmann) will auf dem Sterbebett die Braut seines Sohnes (Peter Fricke) kennenlernen. Als diese unauffindbar ist, engagiert der Sohn einen Ersatz, die die Rolle besser spielt, als es dem vermeintlichen Bräutigam lieb ist.

      Donnerstag, 10.03.11
      08:20 - 10:00 Uhr (100 Min.)
      100 Min.

      Ein Millionär (Heinz Rühmann) will auf dem Sterbebett die Braut seines Sohnes (Peter Fricke) kennenlernen. Als diese unauffindbar ist, engagiert der Sohn einen Ersatz, die die Rolle besser spielt, als es dem vermeintlichen Bräutigam lieb ist.

       

      Stab und Besetzung

      Konsul Jonathan Reynold Heinz Rühmann
      Eva Schmidt Franziska Oehme
      Dr.Paul Heizer Paul Dahlke
      Tobias Reynold Peter Fricke
      Gloria Benditz-Degenhart Astrid Meyer-Gossler
      Monsignore Berghammer Paul Verhoeven
      Frau Benditz-Degenhart Marlis Schoenau
      Regie Franz Peter Wirth
      Drehbuch Hans Kräly
      Franz Peter Wirth
      Kamera Gernot Roll
      Musik Horst Jankowski
      Produktion Degeto-Übernahme
      Redaktion Andrea Hanke

      Der kauzige alte Millionär Konsul Jonathan Reynold (Heinz Rühmann) liegt auf dem Sterbebett, sein Arzt (Paul Dahlke) hat keine Hoffnung mehr, der Priester ist schon angerückt. Jonathans Sohn Tobias (Peter Fricke), der den Jetset mehr liebt als die Geschäfte des Vaters, kommt im letzten Moment aus Teneriffa angereist, wo er seine mondäne Braut Gloria Benditz-Degenhart (Astrid Meyer-Gossler) und deren perlenschwingende Mutter (Marlis Schoenau) kennengelernt hat. Als der Vater den letzten Wunsch äußert, vor dem Tod noch die Braut seines Sohnes sehen zu wollen, kommt Tobias tüchtig ins Schwitzen, denn Gloria ist unauffindbar. In seiner Not engagiert er die hübsche, singende Garderobenhelferin Eva Schmidt (Franziska Oehme), deren natürliche und herzliche Ausstrahlung dem Vater so sehr imponiert, dass er sich auf wundersame Weise erholt - derweil Jonathans Arzt gesundheitlich immer mehr abbaut. Als Jonathan ein großes Fest anberaumt, hat Tobias ein Problem: Seine "richtige" Braut, die auch zu den geladenen Gästen zählt, muss Tobias dem Vater als eine gute Bekannte vorstellen, während die "falsche" Braut sich in ihrer Rolle besser zurechtfindet, als Tobias lieb ist. Die beiden ahnen nicht, dass der Konsul das Spiel längst durchschaut hat, sich jedoch nichts anmerken lässt und zu seiner großen Freude beobachtet, wie sein verzogener Sohn sich unter dem Einfluss der couragierten Eva charakterlich sehr zu seinem Vorteil verändert.

      In "Oh, Jonathan - Oh, Jonathan!" überzeugt Heinz Rühmann mit sichtlicher Spielfreude als kauziger Millionär.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 10.03.11
      08:20 - 10:00 Uhr (100 Min.)
      100 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.11.2018