• 25.06.2018
      22:00 Uhr
      Lebenslinien Aufgeben kam nie in Frage | BR Fernsehen
       

      Susanne hat es geschafft, aus eigener Kraft und trotz vieler Widerstände aus ihrem Umfeld zwei Schicksalsschläge zu überwinden: die Geburt eines Kindes mit Downsyndrom und den plötzlichen Tod ihres Mannes zwei Jahre darauf. Heute lebt sie wieder in einer festen Beziehung und betreibt mit ihrem zweiten Mann eine Traditionswirtschaft im Allgäu. Die Entwicklung ihres behinderten Sohns Alexander, 12, hat die Erwartungen ihres Umfeldes und sogar ihre eigenen übertroffen. Ein Mann, ein Haus, zwei gesunde Kinder, einen Hund - das ist es, was sich Susanne zeitlebens wünscht.

      Montag, 25.06.18
      22:00 - 22:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Susanne hat es geschafft, aus eigener Kraft und trotz vieler Widerstände aus ihrem Umfeld zwei Schicksalsschläge zu überwinden: die Geburt eines Kindes mit Downsyndrom und den plötzlichen Tod ihres Mannes zwei Jahre darauf. Heute lebt sie wieder in einer festen Beziehung und betreibt mit ihrem zweiten Mann eine Traditionswirtschaft im Allgäu. Die Entwicklung ihres behinderten Sohns Alexander, 12, hat die Erwartungen ihres Umfeldes und sogar ihre eigenen übertroffen. Ein Mann, ein Haus, zwei gesunde Kinder, einen Hund - das ist es, was sich Susanne zeitlebens wünscht.

       

      Ein Mann, ein Haus, zwei gesunde Kinder, einen Hund - das ist es, was sich Susanne zeitlebens wünscht. Doch ihr Traum zerbricht jäh, als sie im fünften Schwangerschaftsmonat erfährt, dass ihr Sohn eine Trisomie 21 hat. Gegen die Bedenken ihres Mannes und den Willen ihrer Eltern entscheidet sich Susanne für das Kind. Zwei Jahre später kommt ihr zweiter Sohn auf die Welt: gesund. Doch das Glück hält nicht lange. Ihr Mann stirbt unerwartet an Herzversagen. Mit derselben Überzeugung, mit der sie sich für ein Kind mit Down-Syndrom entschieden hat, geht sie auch die schwerste Zeit ihres Lebens an. Für ihre beiden kleinen Söhne muss das Leben weitergehen. Als die Kinder immer wieder nach ihrem Papa fragen, macht sich Susanne auf die Suche nach einem neuen Mann. Sie rechnet sich allerdings wenig Chancen aus. Denn alleinerziehend und ein Kind mit Behinderung sind keine allzu guten Startvoraussetzungen. Doch diesmal steht ihr das Glück zur Seite. In Christian findet sie eine neue Liebe, einen starken Partner und liebevollen Vater für ihre Kinder. Mit ihm führt sie heute ein Traditionslokal in Oberstdorf.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.02.2020