• 29.03.2019
      06:20 Uhr
      Kulturzeit Bauhausfrauen: Experiment & Improvisation (1/3) | 3sat
       

      Der erste Teil der Reihe "Bauhausfrauen – Die vergessenen Pionierinnen einer Kunstbewegung" widmet sich der Aufbruchsstimmung der 1919 gegründeten Kunstschule in Weimar. Getrieben vom Enthusiasmus eines Walter Gropius träumt das Bauhaus kurz nach Ende des ersten Weltkriegs von einer künstlerischen und gesellschaftlichen Reform. Kunst und Handwerk sollen eine Symbiose eingehen, Form nie wieder ohne Inhalt gedacht werden. Auch Frauen sehen hier ihre Chance auf Gleichberechtigung. Ein Trugschluss, wie sich bald zeigen sollte.

      Moderation: Cécile Schortmann

      Freitag, 29.03.19
      06:20 - 07:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV

      Der erste Teil der Reihe "Bauhausfrauen – Die vergessenen Pionierinnen einer Kunstbewegung" widmet sich der Aufbruchsstimmung der 1919 gegründeten Kunstschule in Weimar. Getrieben vom Enthusiasmus eines Walter Gropius träumt das Bauhaus kurz nach Ende des ersten Weltkriegs von einer künstlerischen und gesellschaftlichen Reform. Kunst und Handwerk sollen eine Symbiose eingehen, Form nie wieder ohne Inhalt gedacht werden. Auch Frauen sehen hier ihre Chance auf Gleichberechtigung. Ein Trugschluss, wie sich bald zeigen sollte.

      Moderation: Cécile Schortmann

       

      Redaktionshinweis: "Bauhausfrauen - Die vergessenen Pionierinnen einer Kunstbewegung" nimmt das 100. Jubiläum zum Anlass, die Rolle der Bauhausfrauen in neuem Licht zu sehen. "Kulturzeit" wiederholt die für den Grimme-Preis nominierte Reihe im Vorfeld des 3sat-Programmschwerpunktes "100 Jahre Bauhaus", der am Samstag, 13. April, um 19.20 Uhr beginnt. Die Folgen zwei und drei werden am Donnerstag, 4. April und Freitag, 12. April, jeweils um 19.20 Uhr in 3sat ausgestrahlt.

      Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2020