• 06.08.2016
      00:10 Uhr
      Im Bann der Grünen Götter (3/4) Die Ärzte der Maya-Könige | phoenix
       

      Im Dschungel von Chiapas liegt die legendäre Stufenpyramide von Palenque. Wissenschaftler versuchen hier - im Tempel der Inschriften - Belege für das Heilwissen der alten Maya aufzuspüren. Schriftzeichen auf einem erst kürzlich ausgegrabenen Altar vom Rande des Tempelbezirks liefern weitere Hinweise zur Entschlüsselung der arzneigeschichtlichen Rätsel der Maya.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 06.08.16
      00:10 - 00:55 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Im Dschungel von Chiapas liegt die legendäre Stufenpyramide von Palenque. Wissenschaftler versuchen hier - im Tempel der Inschriften - Belege für das Heilwissen der alten Maya aufzuspüren. Schriftzeichen auf einem erst kürzlich ausgegrabenen Altar vom Rande des Tempelbezirks liefern weitere Hinweise zur Entschlüsselung der arzneigeschichtlichen Rätsel der Maya.

       

      Im Dschungel von Chiapas liegt die legendäre Stufenpyramide von Palenque. Wissenschaftler versuchen hier - im Tempel der Inschriften - Belege für das Heilwissen der alten Maya aufzuspüren. Schriftzeichen auf einem erst kürzlich ausgegrabenen Altar vom Rande des Tempelbezirks liefern weitere Hinweise zur Entschlüsselung der arzneigeschichtlichen Rätsel der Maya.

      Vielen der identifizierten Pflanzen schreiben auch die heutigen Maya heilende Wirkung zu. Häufig ersetzt die Volksmedizin aus dem Dschungel bei den Nachfahren der legendären Gottkönige wirkungsvoll manch modernes Medikament.Professor Nikolai Grube von der Universität Bonn ist einer der international anerkanntesten Maya-Kenner. Er gehörte zu der Handvoll Wissenschaftler, die in den letzten Jahren die Maya-Glyphen entziffert hat. Gemeinsam mit dem Biologie-Professor Michael Heinrich von der London School of Pharmacy und dem Sprachforscher Ortwin Smailus von der Universität Hamburg, spürt er das Heilwissen der Maya-Ärzte auf.

      Im Regenwald von Mexiko ist Smailus auf die Hilfe eines Heilers angewiesen. Da es immer noch eine mündliche Überlieferungstradition gibt, kann dieser mit seinem Wissen helfen, die Namen von Heilkräutern zu entschlüsseln und später auf einer Exkursion zu identifizieren. Der pflanzliche Ertrag der Reisen wird in London pharmakologisch ausgewertet. Prof. Heinrich entdeckt dabei erstaunliche Wirkungen der verschiedenen Heilpflanzen.

      Die Reihe nähert sich den Geheimnissen alten Heilwissens. Sie will herausfinden, welche Pflanzen in den großen alten Kulturen zur Heilung von Krankheiten benutzt und wie sie angewandt wurden. Den Forschern gelingt es Stück für Stück, das verloren gegangene Heilwissen der Maya wieder zu entdecken.

      Film von Andreas Orth und Gisela Graichen

      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 06.08.16
      00:10 - 00:55 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.08.2022