• 10.03.2021
      22:30 Uhr
      SCHULD nach Ferdinand von Schirach (3/4) Das Cello | 3sat
       

      Theresa Tackler ist in Tränen aufgelöst, als sie Anwalt Kronberg zu Hilfe ruft. Ihr Bruder Leonhard liegt tot in der Badewanne. Es ist der erschütternde Schlusspunkt einer Familientragödie. Ihren Anfang nahm sie in Theresas und Leonhards Kindheit: Nach dem frühen Tod ihrer Mutter leiden die beiden unter der rigiden Herrschaft des gefühlskalten Vaters. In dieser lieblosen Umgebung entwickeln die Geschwister eine symbiotische Beziehung zueinander. Erst nach ihrem Schulabschluss, als Theresa und Leonhard das Elternhaus verlassen und zusammen auf Reisen gehen, entdecken sie eine nie gekannte Lebensfreude.

      Mittwoch, 10.03.21
      22:30 - 23:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Theresa Tackler ist in Tränen aufgelöst, als sie Anwalt Kronberg zu Hilfe ruft. Ihr Bruder Leonhard liegt tot in der Badewanne. Es ist der erschütternde Schlusspunkt einer Familientragödie. Ihren Anfang nahm sie in Theresas und Leonhards Kindheit: Nach dem frühen Tod ihrer Mutter leiden die beiden unter der rigiden Herrschaft des gefühlskalten Vaters. In dieser lieblosen Umgebung entwickeln die Geschwister eine symbiotische Beziehung zueinander. Erst nach ihrem Schulabschluss, als Theresa und Leonhard das Elternhaus verlassen und zusammen auf Reisen gehen, entdecken sie eine nie gekannte Lebensfreude.

       

      Stab und Besetzung

      Friedrich Kronberg Moritz Bleibtreu
      Theresa Tackler Josefine Preuß
      Leonhard Tackler Louis Hofmann
      Max Tackler Juergen Maurer
      Frau Adler Nadine Wrietz
      KHK Seidel Tim Wilde
      Dr. Bick Alex Khuon
      KK Lang Anton Weil
      Etta Pohl Judith Engel
      Theresa Tackler (5 Jahre) Lilly Wagner
      Leonhard Tackler (5 Jahre) Nick Holaschke
      Gefängnisleiter Albrecht Christoph Zrenner
      Regie Hannu Salonen
      Drehbuch Nina Grosse

      Ihren Anfang nahm sie in Theresas und Leonhards Kindheit: Nach dem frühen Tod ihrer Mutter leiden die beiden unter der rigiden Herrschaft des gefühlskalten Vaters. In dieser lieblosen Umgebung entwickeln die Geschwister eine symbiotische Beziehung zueinander. Erst nach ihrem Schulabschluss, als Theresa und Leonhard das Elternhaus verlassen und zusammen auf Reisen gehen, entdecken sie eine nie gekannte Lebensfreude. Ihre Unbeschwertheit findet ein jähes Ende, als Leonhard bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt wird. Zurück in Deutschland übernimmt Theresa allein die Pflege ihres nun geistig und körperlich behinderten Bruders. Aber Leonhards Zustand verschlechtert sich zusehends. Als alle Hoffnung auf eine Heilung verloren ist, tötet Theresa ihren Bruder und ruft Kronberg an. Sie wird wegen Mordes angeklagt.

      Reihe nach dem gleichnamigen Bestseller

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 10.03.21
      22:30 - 23:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.09.2021