• 01.02.2021
      00:35 Uhr
      internationaler frühschoppen Hoffnungsschimmer Impfstoff - Was läuft falsch in Europa? | tagesschau24
       

      Was läuft schief bei Europas gemeinsamen Impfanstrengungen? Verfolgt die EU die richtige Strategie? Wieso läuft die Impfkampagne nur schleppend an - und wie sehen mögliche Lösungen aus? Wie gut läuft das Prozedere in anderen Ländern? Wie ertragen die Menschen in anderen Ländern Europas die Corona-Beschränkungen?
      Alfred Schier diskutiert mit:

      • Anne McElvoy, The Economist (Großbritannien)
      • Tonia Mastrobuoni, La Repubblica (Italien)
      • Anna Schneider, Berlin-Korrespondentin Neue Zürcher Zeitung
      • Eric Bonse, Brüssel-Korrespondent

      Nacht von Sonntag auf Montag, 01.02.21
      00:35 - 01:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Was läuft schief bei Europas gemeinsamen Impfanstrengungen? Verfolgt die EU die richtige Strategie? Wieso läuft die Impfkampagne nur schleppend an - und wie sehen mögliche Lösungen aus? Wie gut läuft das Prozedere in anderen Ländern? Wie ertragen die Menschen in anderen Ländern Europas die Corona-Beschränkungen?
      Alfred Schier diskutiert mit:

      • Anne McElvoy, The Economist (Großbritannien)
      • Tonia Mastrobuoni, La Repubblica (Italien)
      • Anna Schneider, Berlin-Korrespondentin Neue Zürcher Zeitung
      • Eric Bonse, Brüssel-Korrespondent

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Alfred Schier

      Die Erwartungen sind enorm: Die Corona-Impfung gilt momentan als aussichtsreichster Weg aus dem Dauer-Lockdown. Doch der Abwehrkampf gegen das Virus scheint sich weiter hinzuziehen. Die EU hat mit Liefer-Engpässen zu kämpfen, Termine werden verschoben - es droht sogar ein offener Streit mit den Impfstoffherstellern. Während die Mutationen des Coronavirus weltweit für Aufregung sorgen, werden auch erste Erfolgsmeldungen laut: In Großbritannien ist bereits ein Zehntel der Bevölkerung geimpft, in Israel liegt die Impfquote bereits bei über 40 Prozent. Was also läuft schief bei Europas gemeinsamen Impfanstrengungen?

      Verfolgt die EU die richtige Strategie? Wieso läuft die Impfkampagne nur schleppend an - und wie sehen mögliche Lösungen aus? Wie gut läuft das Prozedere in anderen Ländern? Wie ertragen die Menschen in anderen Ländern Europas die Corona-Beschränkungen?

      Alfred Schier diskutiert mit:

      • Anne McElvoy, The Economist (Großbritannien)
      • Tonia Mastrobuoni, La Repubblica (Italien)
      • Anna Schneider, Berlin-Korrespondentin Neue Zürcher Zeitung
      • Eric Bonse, Brüssel-Korrespondent

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.04.2021