• 26.01.2020
      01:50 Uhr
      Verloren auf Borneo Spielfilm Deutschland 2012 | SWR Fernsehen RP
       

      Eigentlich wollte Julia zu Hohenberg ihren Hochzeitstag am Strand von Hawaii verbringen. Wichtige Geschäfte ihres Mannes Felix führen sie jedoch in den Dschungel von Borneo, wo die distinguierte Gräfin eine für ihr weiteres Leben folgenreiche Entdeckung macht: Durch die illegale Rodung großer Waldflächen verringert sich der Lebensraum der Orang Utans drastisch und die Tiere sind vom Aussterben bedroht. Zu allem Überfluss ist ihr Mann offensichtlich in die Machenschaften der Holzmafia verstrickt.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 26.01.20
      01:50 - 03:20 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Eigentlich wollte Julia zu Hohenberg ihren Hochzeitstag am Strand von Hawaii verbringen. Wichtige Geschäfte ihres Mannes Felix führen sie jedoch in den Dschungel von Borneo, wo die distinguierte Gräfin eine für ihr weiteres Leben folgenreiche Entdeckung macht: Durch die illegale Rodung großer Waldflächen verringert sich der Lebensraum der Orang Utans drastisch und die Tiere sind vom Aussterben bedroht. Zu allem Überfluss ist ihr Mann offensichtlich in die Machenschaften der Holzmafia verstrickt.

       

      Stab und Besetzung

      Alexander Kuhl Hannes Jaenicke
      Julia zu Hohenberg Mirjam Weichselbraun
      Dr. Sepp Ochsenmeier Michael Fitz
      Felix Schmidt zu Hohenberg Patrick Heyn
      Sapto Setiawan Craig Fong
      Botschafterin Maggie Parlaska
      Regie Ulli Baumann
      Musik Michael Klaukien
      Andreas Lonardoni
      Kamera Fritz Seemann
      Drehbuch Serkal Kus

      Julia zu Hohenberg reist nach Borneo, um ihren Mann zu überraschen, der hier seinen Geschäften nachgeht. Die Anwesenheit seiner Gattin ist Felix nicht ganz recht, weil sie ihn nun bei der Besichtigung eines heiklen Investment-Projekts begleitet. Alexander Kuhl, ein Aussteiger, der sich auf Borneo als Fahrer verdingt, soll die beiden zu einer tief im Dschungel gelegenen Palmöl-Plantage chauffieren.
      Während einer Rast in einem armseligen Dschungeldorf entdeckt Julia ein eingesperrtes Orang-Utan-Baby, für das sie spontan ihre Ohrringe versetzt. Für diese Sentimentalität hat Felix kein Verständnis und Streit bricht aus. Während Felix seinen Geschäftstermin alleine wahrnimmt, will Julia das Affenbaby gemeinsam mit Alex zum nächsten Zoo bringen. Unterwegs stoßen die beiden auf ein illegal gerodetes Urwaldgebiet und werden von bewaffneten Arbeitern beschossen.

      Alex flüchtet mit Julia tief in die Wildnis, wo der idealistische Tierarzt Dr. Ochsenmeier eine Orang-Utan-Station betreibt. Von ihm erfährt Julia, dass die einheimische Mafia mit dem Abholzen des Regenwalds den Lebensraum der Affen zerstört. Kopf der Bande ist jener Sapto Setiawan, mit dem ihr Mann Geschäfte macht. Alex hat sich inzwischen in Julia verliebt und versucht sie davon abzubringen, gegen den gefährlichen Gangster vorzugehen. Doch Julia ist zu allem entschlossen.

      Auf Stöckelschuhen durch den Urwald: In dieser Abenteuer-Komödie wandelt Mirjam Weichselbraun sich von der distinguierten Gräfin zur mutigen Öko-Aktivistin. Neben Hannes Jaenicke als raubeinigem Aussteiger mit Herz überzeugen Patrick Heyn als gewissenloser Investor und Michael Fitz als unkonventioneller Tierschützer.

      Komödienspezialist Ulli Baumann, für seine Comedyserie "Nikola" mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet, inszenierte nach einem Buch von Serkal Kus, der sich mit seinen Hakan-Nesser-Adaptionen profilierte. Borneo ist nicht nur atemberaubende Kulisse des kurzweiligen Fernsehfilms: Mit dem Kahlschlag des Regenwaldes, dem dramatischen Rückgang der Orang-Utan-Population sowie dem Export von Palmöl greift der Film brisante Umweltthemen auf.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 26.01.20
      01:50 - 03:20 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2020