• 01.07.2020
      06:25 Uhr
      Sturm der Liebe (186) Fernsehserie Deutschland 2005-2006 | MDR FERNSEHEN Mediathek
       

      Katharina ist verblüfft über Svens Liebesgeständnis. Sie glaubt, die Arbeit mit Sven nun beenden zu müssen. Maxim hingegen versucht, sie in die Arme des Künstlers zu treiben und behauptet, ein kleiner Flirt würde ihrer Ehe gut tun. Am nächsten Tag unternimmt Alexander mit Katharina einen Ausflug an den See, an dem Katharina bereits mit Sven gewesen ist. Katharina fragt sich, ob ihr die Stunden mit Sven dort nicht doch insgeheim besser gefielen, als sie sich selbst gegenüber zugeben würde. Wenig später bringt Sven das mittlerweile fertig gemalte Bild von ihr vorbei. Als er gehen will, hält sie ihn auf - und küsst ihn.

      Mittwoch, 01.07.20
      06:25 - 07:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Katharina ist verblüfft über Svens Liebesgeständnis. Sie glaubt, die Arbeit mit Sven nun beenden zu müssen. Maxim hingegen versucht, sie in die Arme des Künstlers zu treiben und behauptet, ein kleiner Flirt würde ihrer Ehe gut tun. Am nächsten Tag unternimmt Alexander mit Katharina einen Ausflug an den See, an dem Katharina bereits mit Sven gewesen ist. Katharina fragt sich, ob ihr die Stunden mit Sven dort nicht doch insgeheim besser gefielen, als sie sich selbst gegenüber zugeben würde. Wenig später bringt Sven das mittlerweile fertig gemalte Bild von ihr vorbei. Als er gehen will, hält sie ihn auf - und küsst ihn.

       

      Stab und Besetzung

      Laura Mahler Henriette Richter-Röhl
      Katharina Saalfeld Simone Heher
      Sven Maiwald Andreas Zimmermann
      Christian Deville Christof Arnold
      Helen Marinelli Miriam Krause
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Marie Sonnbichler Isabella Jantz
      Alexander Saalfeld Gregory B. Waldis
      Tanja Liebertz Judith Hildebrandt
      Elisabeth Saalfeld Susanne Huber
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Maxim Klinker-Emden Sebastian Deyle
      Regie Dieter Schlotterbeck
      Carsten Meyer-Grohbrügge
      Drehbuch Ralf Pingel

      Katharina ist verblüfft über Svens Liebesgeständnis. Sie glaubt, die Arbeit mit Sven nun beenden zu müssen. Maxim hingegen versucht, sie in die Arme des Künstlers zu treiben und behauptet, ein kleiner Flirt würde ihrer Ehe gut tun. Am nächsten Tag unternimmt Alexander mit Katharina einen Ausflug an den See, an dem Katharina bereits mit Sven gewesen ist. Katharina fragt sich, ob ihr die Stunden mit Sven dort nicht doch insgeheim besser gefielen, als sie sich selbst gegenüber zugeben würde. Wenig später bringt Sven das mittlerweile fertig gemalte Bild von ihr vorbei. Als er gehen will, hält sie ihn auf - und küsst ihn.
      Christian kommt bei Alexander mit einer Verwarnung davon. Er begreift, dass sein Blaumachen wegen Helen aufgeflogen ist. Laura und Christian merken immer mehr, dass sie einen Rückzugsort für ihre Liebe brauchen. Christian schlägt vor, bei Laura und Tanja einzuziehen. Laura hält das zunächst für keine gute Idee - immerhin liegen Tanjas Gefühle für Christian noch nicht lange zurück.
      Marie fühlt sich von Xaver verstanden und ist froh, wieder zu Hause zu sein. Wie es beruflich für sie weitergeht, weiß sie jedoch noch nicht. Alfons möchte indessen seiner Tochter etwas Gutes tun und bringt Werner dazu, ihr den alten Job im Laden wiederzugeben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.07.2020