• 14.12.2018
      22:00 Uhr
      Riverboat Moderation: Stephanie Stumph und Jörg Pilawa | MDR FERNSEHEN
       

      Gäste:

      • Paul Panzer, Comedian
      • Helge Schneider, Entertainer
      • Rundfunk-Jugendchor Wernigerode & Peter Habermann, Dirigent
      • Katarina Witt, Eiskunstlauflegende & Gaby Seyfert, Eiskunstlauf-Star und Tochter von Trainerlegende Jutta Müller
      • Gila von Weitershausen, Schauspielerin
      • Markus Füchtner, Nussknackermacher aus Seiffen in 8. Generation
      • Michael Haberland, Glasbläser- Christbaumschmuck aus Lauscha/Thüringen
      • Bettina Hennig, Inhaberin Erste Salzwedeler Baumkuchenfabrik

      Freitag, 14.12.18
      22:00 - 00:13 Uhr (133 Min.)
      133 Min.

      Gäste:

      • Paul Panzer, Comedian
      • Helge Schneider, Entertainer
      • Rundfunk-Jugendchor Wernigerode & Peter Habermann, Dirigent
      • Katarina Witt, Eiskunstlauflegende & Gaby Seyfert, Eiskunstlauf-Star und Tochter von Trainerlegende Jutta Müller
      • Gila von Weitershausen, Schauspielerin
      • Markus Füchtner, Nussknackermacher aus Seiffen in 8. Generation
      • Michael Haberland, Glasbläser- Christbaumschmuck aus Lauscha/Thüringen
      • Bettina Hennig, Inhaberin Erste Salzwedeler Baumkuchenfabrik

       
      • Paul Panzer, Comedian

      "Glücksritter ... vom Pech verfolgt", heißt Paul Panzers neues Bühnenprogramm, mit dem er Anfang 2019 auch wieder in Mitteldeutschland unterwegs sein wird. Bekannt wurde der Comedian mit seinen legendären Telefonstreichen, die in vielen Radiosendern des Landes liefen.

      • Helge Schneider, Entertainer

      Seit 40 Jahren ist der Mann, den eine Zeitung mal den "ältesten kleinen Jungen der Welt" getauft hat auf der Bühne. Helge Schneider, der dieses Jahr seinen 63 Geburtstag feierte, hat sich den kindischen Unsinn bewahrt - und ist dabei ein Multi-Talent: Musiker, Buchautor, Komiker, Schauspieler und Hitmacher.

      • Rundfunk-Jugendchor Wernigerode & Peter Habermann, Dirigent

      Der Rundfunk-Jugendchor Wernigerode ist weltweit die Nummer 1 unter den gemischten Jugendchören. Allein in Japan sind 10 CDs des Chors im Handel. Kein Wunder: Die unverwechselbaren Interpretationen deutschen und internationalen Liedgutes sowie die Aufführungen zeitgenössischer Chormusik wurden für den Chor ebenso zum Markenzeichen wie sein breites Konzertrepertoire. Chorleiter Peter Habermann, steht dem Ensemble seit 17 Jahren vor und hat großen Anteil an der künstlerischen Entwicklung dieses Klangkörpers.

      • Katarina Witt, Eiskunstlauflegende & Gaby Seyfert, Eiskunstlauf-Star und Tochter von Trainerlegende Jutta Müller

      Die eine galt als der erste Star made in GDR, die andere wurde das schönste Gesicht des Sozialismus genannt: Gaby Seyfert und Katarina Witt. Was die beiden Frauen verbindet - die Liebe zum Eis und: Jutta Müller. Die Eiskunstlauf-Trainerin gilt als die erfolgreichste überhaupt: Insgesamt 57 Medaillen bei Olympia, Welt- und Europameisterschaften konnten ihre Schützlinge erkämpfen, darunter 31 goldene. Am 13. Dezember wird Jutta Müller 90 Jahre alt. Aus diesem Anlass erinnern sie an Jutta Müller und zeigen dabei eine ganz andere, sanfte Seite von der als "Eisernen Lady" bekannt gewordenen Eiskunstlauftrainerin.

      • Gila von Weitershausen, Schauspielerin

      Geboren wurde Gila von Weitershausen 1944 als Adlige, in den 1960er-Jahren wurde sie zur Rebellin, heute ist sie die Grande Dame des deutschen Fernsehens. Die Offizierstochter aus rheinischem Adelsgeschlecht verließ mit ihren Eltern und ihren fünf Geschwistern Niederschlesien als sie neun Jahre alt war und wuchs in der Nähe von München auf.

      • Markus Füchtner, Nussknackermacher aus Seiffen in 8. Generation

      Der Nussknacker aus Holz gehört wie das Räuchermännchen, die Pyramide und der Schwibbogen zur Vollausstattung einer richtigen erzgebirgischen Weihnacht. Markus Füchtner leitet in der 8. Generationen seinen Familienbetrieb in Seiffen. Urururopa Wilhelm hat den Seiffener Nussknacker erstmals in der heute bekannten Form hergestellt.

      • Michael Haberland, Glasbläser- Christbaumschmuck aus Lauscha/Thüringen

      Im südthüringischen Lauscha wurde einst der Christbaumschmuck aus Glas erfunden. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts stellen zahlreiche Glasbläser in Heimarbeit die begehrten Kugeln und die vielfältigsten Motive her. Michael Haberland (50), der Glasbläserei in der 4. Generation verpflichtet, hat zunächst im VEB Glaskunst den Beruf gelernt. Nach der Wende sattelte er - aus der Not heraus - auf Christbaumschmuck um.

      • Bettina Hennig, Inhaberin Erste Salzwedeler Baumkuchenfabrik

      Der König der Kuchen steht in einem geheimnisvollen Rezeptbüchlein aus dem Jahre 1807. So beginnt die zweihundertjährige Geschichte des Salzwedeler Baumkuchens. Bäckergeselle Andreas Schernikow schrieb das Rezept nieder und nun wird es von Generation zu Generation weitergegeben. Heute befindet es sich im Besitz von Baumkuchenmanufaktur-Chefin Bettina Hennig. Die versteht die Kunst des Baumkuchenbackens wie keine andere.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.05.2019