• 30.11.2016
      00:00 Uhr
      Bagelmania Ein Kringel erobert die Welt | NDR Fernsehen
       

      Bagel sind hierzulande aus dem urbanen Leben nicht mehr wegzudenken. Selbst die Supermärkte haben das "Brötchen mit dem Loch" für sich entdeckt. Doch wo kommen die Bagel eigentlich her? Wer hat sie erfunden?
      In ihrem Film "Bagelmania" erzählt die Autorin Sophie Kill die Geschichte des Bagels, die von Krakau aus in die USA führt. Von dort aus gelangte das Gebäck wieder zurück nach Europa und trat hier seinen Siegzug an.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 30.11.16
      00:00 - 01:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Bagel sind hierzulande aus dem urbanen Leben nicht mehr wegzudenken. Selbst die Supermärkte haben das "Brötchen mit dem Loch" für sich entdeckt. Doch wo kommen die Bagel eigentlich her? Wer hat sie erfunden?
      In ihrem Film "Bagelmania" erzählt die Autorin Sophie Kill die Geschichte des Bagels, die von Krakau aus in die USA führt. Von dort aus gelangte das Gebäck wieder zurück nach Europa und trat hier seinen Siegzug an.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Sophie Kill
      Produktion Katja Theile
      Autor Sophie Kill
      Redaktionelle Leitung Eric Friedler
      Redaktion Silke Schütze

      Ein Astronaut nimmt Sesam-Bagel gegen das Heimweh mit ins All. Eine Hobby-Taucherin zieht in die Karibik - mit Koffern voller Bagel. BAGELMANIA erzählt Geschichten rund um den Hefekringel, von seinem Ursprung in Krakau über seinen Siegeszug in New York bis zu seiner Rückkehr nach Europa.

      Bagel sind hierzulande aus dem urbanen Leben nicht mehr wegzudenken. Selbst die Supermärkte haben das "Brötchen mit dem Loch" für sich entdeckt. Doch die kämen einem echten Bagel-Fan niemals in die Tüte. Für Bagel-Puristen ist die Sache klar. Mehl, Wasser, Salz, Hefe, Gerstenmalz (niemals Zucker!) gehören in den Bagel-Teig, sonst nichts. Gerade noch toleriert wird eine spezielle Sorte mit etwas Ei. Aber Zimt? Blaubeeren? Rosinen? Oder gar Vollkornmehl?

      Klar ist nur: Bagel sind rund und haben in der Mitte ein Loch. Und sie müssen vor dem Backen gekocht werden. Über alles andere wird leidenschaftlich gestritten. Selbst über die beste Art, sie zu essen, herrscht Uneinigkeit: Schlicht abbeißen? Oder in mundgerechte Stücke reißen? Durchschneiden und belegen? Und - jetzt wird es richtig kompliziert - womit? Frischkäse, hauchdünn geschnittener geräucherter Lachs, rote Zwiebel und Tomate, ebenfalls hauchdünn geschnitten, und ein paar Kapern als Krönung, das gilt als klassisch, alles andere, naja.

      BAGELMANIA folgt den Spuren des Bagels rund um den Globus: Phil Romanzi, Bagel-Bäcker in Brooklyn lüftet das Geheimnis um seine Bagel, die als die besten New Yorks gelten. Irwin Shlafmann aus Montreal bäckt Bagel, ohne die sein Cousin, Astronaut Greg Chamitoff keine Reise ins All unternehmen möchte. Krakau rühmt sich einer lokalen Spezialität, einer Art Ur-Bagel - dem Obwarzanek - die mittlerweile unter EU-Schutz steht. Und in Berlin serviert Laurel Krachtovila den hippen Städtern die einzig wahren Bagel - zum Stolz ihrer Großmutter, für die ein Leben ohne Bagel so unvorstellbar ist, dass sie selbst in ein entlegenes karibisches Tauch-Paradies kofferweise Bagel importiert.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 30.11.16
      00:00 - 01:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.12.2018