• 18.05.2013
      19:00 Uhr
      natur exclusiv Spaniens wilde Extremadura | BR Fernsehen
       

      Dokumentation über Flora und Fauna der spanischen Extremadura Weit weg von den zersiedelten Küsten des Mittelmeeres, zwischen Madrid und der portugiesischen Grenze, liegt in Spanien die Provinz Extremadura, die heute vor allem als Naturparadies über die Grenzen Spaniens hinaus bekannt ist. Berge, Flüsse, Steppen und riesige immergrüne Steineichenwälder, die "Dehesas", prägen eine faszinierende Wildnis. Die Balz der seltenen Schwarzstörche in den Felsen der Extremadura ist ebenso faszinierend wie die majestätischen Flugbilder von Gänse- und Mönchsgeier.

      Samstag, 18.05.13
      19:00 - 19:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Dokumentation über Flora und Fauna der spanischen Extremadura Weit weg von den zersiedelten Küsten des Mittelmeeres, zwischen Madrid und der portugiesischen Grenze, liegt in Spanien die Provinz Extremadura, die heute vor allem als Naturparadies über die Grenzen Spaniens hinaus bekannt ist. Berge, Flüsse, Steppen und riesige immergrüne Steineichenwälder, die "Dehesas", prägen eine faszinierende Wildnis. Die Balz der seltenen Schwarzstörche in den Felsen der Extremadura ist ebenso faszinierend wie die majestätischen Flugbilder von Gänse- und Mönchsgeier.

       

      Blütenteppiche aus Schopflavendel, Zistrosen, Mohnblumen und Lupinen verzaubern im Frühjahr die Landschaft. Die immergrünen Steineichenwälder der Extremadura sind einmalig in Europa und ein Naturerbe für die Menschheit. Schon seit Urzeiten werden sie als ganzjährige Waldweide für Stiere, Schafe und Schweine genutzt. Dadurch entstand eine extensiv genutzte Kulturlandschaft, die mit ihrer Artenvielfalt in Europa ohnegleichen ist. Hier überwintern alljährlich Millionen europäischer Zugvögel, darunter bis zu 70.000 Kraniche aus Mittel-und Nordeuropa. Hier balzen auch die seltenen Großtrappen und brüten über 7.000 Weißstorchpaare. Jens-Uwe Heins hat die Extremadura über ein Jahr mit der Kamera beobachtet. Er porträtiert die einmalige Landschaft inmitten der Iberischen Halbinsel, die harmonische Symbiose aus traditioneller Kulturlandschaft und einer faszinierenden Architektur römischer, maurischer und spanischer Epochen.

      Dramatische Tiergeschichten, beschauliche Naturbeobachtungen und Expeditionsberichte - die Themen von natur exclusiv sind alle Naturerscheinungen: Pflanzen und Tiere genauso wie Landschaften und Ökosysteme sowie die Dynamik unseres Planeten Erde. Umfassende Reihen vermitteln Überblicke und ermöglichen Orientierung.

      Wird geladen...
      Samstag, 18.05.13
      19:00 - 19:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.10.2022