• 12.07.2018
      18:40 Uhr
      Sturm der Liebe (955) Fernsehserie Deutschland 2009 | ONE
       

      Während Werner überrumpelt ist von Astrids Kuss, hofft Sandra, dass ihre Eltern nach all der Zeit ein Paar werden. Charlotte, die erfährt, dass Sandra Werners Tochter ist, hat deswegen mit Werner eine Auseinandersetzung, die darin gipfelt, dass er ihr seine ehrliche Liebe erklärt. Charlotte weist ihn zurück, entwickelt aber parallel dazu Zweifel an der Beziehung mit Michael. Werner tröstet sich derweil mit Astrid und verbringt eine Nacht mit ihr. Gleichzeitig erfährt Charlotte von Michael, dass er eine Tochter hat, aber gerne mehr Kinder haben würde. Sie fürchtet mehr denn je, zu alt für ihn zu sein.

      Donnerstag, 12.07.18
      18:40 - 19:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Während Werner überrumpelt ist von Astrids Kuss, hofft Sandra, dass ihre Eltern nach all der Zeit ein Paar werden. Charlotte, die erfährt, dass Sandra Werners Tochter ist, hat deswegen mit Werner eine Auseinandersetzung, die darin gipfelt, dass er ihr seine ehrliche Liebe erklärt. Charlotte weist ihn zurück, entwickelt aber parallel dazu Zweifel an der Beziehung mit Michael. Werner tröstet sich derweil mit Astrid und verbringt eine Nacht mit ihr. Gleichzeitig erfährt Charlotte von Michael, dass er eine Tochter hat, aber gerne mehr Kinder haben würde. Sie fürchtet mehr denn je, zu alt für ihn zu sein.

       

      Stab und Besetzung

      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      André Konopka Joachim Lätsch
      Astrid Ostermeyer Isis Krüger
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Cosima Saalfeld Gabrielle Scharnitzky
      Helen Marinelli Miriam Krause
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Lukas Zastrow Wolfgang Cerny
      Marie Sonnbichler Annabelle Leip
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Sandra Ostermeyer Sarah Stork
      Simon Konopka René Oltmanns
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge
      Dieter Schlotterbeck
      Buch Monika Muschler

      Während Werner überrumpelt ist von Astrids Kuss, hofft Sandra, dass ihre Eltern nach all der Zeit ein Paar werden. Charlotte, die erfährt, dass Sandra Werners Tochter ist, hat deswegen mit Werner eine Auseinandersetzung, die darin gipfelt, dass er ihr seine ehrliche Liebe erklärt. Charlotte weist ihn zurück, entwickelt aber parallel dazu Zweifel an der Beziehung mit Michael. Werner tröstet sich derweil mit Astrid und verbringt eine Nacht mit ihr. Gleichzeitig erfährt Charlotte von Michael, dass er eine Tochter hat, aber gerne mehr Kinder haben würde. Sie fürchtet mehr denn je, zu alt für ihn zu sein. Und Werner sieht seine Chance gekommen...
      Da Astrid und Werner in Sandras Zimmer die Nacht verbringen, kommt sie bei Lukas unter. Cosima denkt nun fälschlicherweise, Lukas habe ihren Vorschlag, sich an Sandra heranzumachen, in die Tat umgesetzt. Lukas und Sandra haben in der Nacht wirre Träume. Als Hildegard den Platz aus dem Traum erkennt, macht sich Sandra auf den beschwerlichen Weg dorthin. Voller Sorge folgt Lukas ihr.
      Alfons ist mit Hildegards Plänen nicht einverstanden, doch sie will an der Kandidatur festhalten. Die Stimmung zwischen den beiden wird so schwierig, dass Marie ein Ultimatum stellt: Entweder die beiden vertragen sich wieder oder sie zieht bei ihren Eltern aus.
      Cosima und Rosalie sind hinter der gleichen 'Fürstenhof'-Wohnung her, und keine von beiden ist bereit, zurückzustecken. Um den Streit zu beenden, lässt Lukas sie um die Wohnung losen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

© WDR | ARD.de | ARD Player-Out-Center || 24.09.2018