• 14.10.2021
      11:20 Uhr
      Rentnercops (43) Altes Eisen | rbb Fernsehen
       

      Tina bittet Günter, sich um die Mutter einer alten Schulfreundin zu kümmern, in deren Altenheim es in letzter Zeit zu einer Häufung von Todesfällen kam - so glaubt sie jedenfalls. Für Edwin ist das nichts Besonderes, es ist schließlich mehr oder weniger normal, dass in Altenheimen gestorben wird. Doch um zu Hause keinen Ärger zu bekommen und sich gleichzeitig unangenehmen Verwaltungsarbeiten auf der Wache zu entziehen, überredet Günter ihn, sich das mal mit ihm anzuschauen.

      Donnerstag, 14.10.21
      11:20 - 12:10 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Tina bittet Günter, sich um die Mutter einer alten Schulfreundin zu kümmern, in deren Altenheim es in letzter Zeit zu einer Häufung von Todesfällen kam - so glaubt sie jedenfalls. Für Edwin ist das nichts Besonderes, es ist schließlich mehr oder weniger normal, dass in Altenheimen gestorben wird. Doch um zu Hause keinen Ärger zu bekommen und sich gleichzeitig unangenehmen Verwaltungsarbeiten auf der Wache zu entziehen, überredet Günter ihn, sich das mal mit ihm anzuschauen.

       

      Stab und Besetzung

      Edwin Bremer Tilo Prückner
      Günter Hoffmann Peter Lerchbaumer
      Vicky Adam Katja Danowski
      Dr. Rosalind Schmidt Helene Grass
      Hui Ko Aaron Le
      Polizeipräsident Plocher Michael Prelle
      Heidrun Hoffmann Verena Plangger
      Tina Isabelle Barth
      Hanno Christian Hockenbrink
      Joschua Paul Eilert
      Lotta Katharina Witza
      Inga Zappe Katja Heinrich
      Christine Kleimann Christiane Blumhoff
      Betreuerin Eva Katharina Hackhausen
      Marie Kleimann Laura Blaeser
      Carl Kronauge Marc Fischer
      Ralle Pulver Ralf Richter
      Karin Bannebger Janina Sachau
      Skatspielerin Maria Mittler
      Regie Claudia Jüptner-Jonsdorf
      Buch Julia Thürnagel

      Tina bittet Günter, sich um die Mutter einer alten Schulfreundin zu kümmern, in deren Altenheim es in letzter Zeit zu einer Häufung von Todesfällen kam - so glaubt sie jedenfalls. Für Edwin ist das nichts Besonderes, es ist schließlich mehr oder weniger normal, dass in Altenheimen gestorben wird. Doch um zu Hause keinen Ärger zu bekommen und sich gleichzeitig unangenehmen Verwaltungsarbeiten auf der Wache zu entziehen, überredet Günter ihn, sich das mal mit ihm anzuschauen.

      Tatsächlich kommt es ihnen merkwürdig vor, dass drei Heimbewohner ohne ernsthafte Vorerkrankungen - vom Alter einmal abgesehen, wie Vicky bemerkt - innerhalb weniger Tage und immer zur etwa gleichen Uhrzeit an einem Herzanfall verstorben sind. Die Obduktion durch Frau Dr. Schmidt bringt an den Tag, dass alle drei Verstorbenen hohe Dosen eines Barbiturats im Blut hatten, das normalerweise zur Anästhesie oder zum Einschläfern von Tieren eingesetzt wird. Nun ist auch Vicky überzeugt, dass sie es hier mit Mord zu tun haben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2021