• 12.09.2019
      14:30 Uhr
      In aller Freundschaft (710) Schwachpunkte | WDR Fernsehen
       

      Alexander Weber wurde vor der Sachsenklinik von einem Auto angefahren. Er ist so schwer verletzt, dass er sofort operiert werden muss. Kathrin Globisch wacht die ganze Zeit an seinem Bett. Trotz der Trennung berührt sie Webers Zustand. Kurz zuvor hatte sie eine Nachricht erhalten, die beweist, dass Weber tatsächlich die Rettung der Sachsenklinik wollte. Als Weber aufwacht, schlägt er Kathrin vor, nach seiner Genesung zusammen eine längere Auszeit zu nehmen.
      Dr. Kaminski ist sauer, weil seine Bitte um die Anschaffung eines dringend benötigten Analysegerätes für die Urologie von Sarah und ihrem Assistenten Clemens abgelehnt wird.

      Donnerstag, 12.09.19
      14:30 - 15:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Alexander Weber wurde vor der Sachsenklinik von einem Auto angefahren. Er ist so schwer verletzt, dass er sofort operiert werden muss. Kathrin Globisch wacht die ganze Zeit an seinem Bett. Trotz der Trennung berührt sie Webers Zustand. Kurz zuvor hatte sie eine Nachricht erhalten, die beweist, dass Weber tatsächlich die Rettung der Sachsenklinik wollte. Als Weber aufwacht, schlägt er Kathrin vor, nach seiner Genesung zusammen eine längere Auszeit zu nehmen.
      Dr. Kaminski ist sauer, weil seine Bitte um die Anschaffung eines dringend benötigten Analysegerätes für die Urologie von Sarah und ihrem Assistenten Clemens abgelehnt wird.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Lea Peters Anja Nejarri
      Alexander Weber Heio von Stetten
      Kris Haas Jascha Rust
      Clemens Manthey Max König
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Prof. Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Niklas Ahrend Roy Peter Link
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Arzu Ritter Arzu Bazman
      Regie Mathias Luther

      Alexander Weber wurde vor der Sachsenklinik von einem Auto angefahren. Er ist so schwer verletzt, dass er sofort operiert werden muss. Kathrin Globisch wacht die ganze Zeit an seinem Bett. Trotz der Trennung berührt sie Webers Zustand. Kurz zuvor hatte sie eine Nachricht erhalten, die beweist, dass Weber tatsächlich die Rettung der Sachsenklinik wollte. Als Weber aufwacht, schlägt er Kathrin vor, nach seiner Genesung zusammen eine längere Auszeit zu nehmen.

      Dr. Kaminski ist sauer, weil seine Bitte um die Anschaffung eines dringend benötigten Analysegerätes für die Urologie von Sarah und ihrem Assistenten Clemens abgelehnt wird. Während Kaminski über einer neuen Strategie brütet, macht sich Clemens Sorgen um seine Zukunft, die nach dem Trägerwechsel der Sachsenklinik alles andere als gesichert ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.09.2019