• 12.02.2019
      20:15 Uhr
      Tatort: Kleine Diebe Fernsehfilm Deutschland 2000 | BR Fernsehen
       

      Ein toter Junge, der auf einer Müllkippe im Norden von München gefunden wird, bereitet den Kommissaren Batic und Leitmayr Kopfzerbrechen. Keiner scheint das Kind mit den blond gefärbten Haaren zu vermissen. Einige Anzeichen lassen vermuten, dass es sich um ein ausländisches Kind handelt. Nachforschungen verlaufen aber ergebnislos. Unerwartete Hilfe bekommen die Münchner Kommissare von ihrer Ludwigshafener Kollegin Lena Odenthal, die privat als Fan des Fußballklubs FC Freiburg in München ist. Vor dem Olympiastadion wird sie von einem blonden Jungen beklaut und kann ihn festhalten. Auch er hat gefärbte Haare.

      Dienstag, 12.02.19
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Ein toter Junge, der auf einer Müllkippe im Norden von München gefunden wird, bereitet den Kommissaren Batic und Leitmayr Kopfzerbrechen. Keiner scheint das Kind mit den blond gefärbten Haaren zu vermissen. Einige Anzeichen lassen vermuten, dass es sich um ein ausländisches Kind handelt. Nachforschungen verlaufen aber ergebnislos. Unerwartete Hilfe bekommen die Münchner Kommissare von ihrer Ludwigshafener Kollegin Lena Odenthal, die privat als Fan des Fußballklubs FC Freiburg in München ist. Vor dem Olympiastadion wird sie von einem blonden Jungen beklaut und kann ihn festhalten. Auch er hat gefärbte Haare.

       

      Stab und Besetzung

      Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr Udo Wachtveitl
      Kriminalhauptkommissar Ivo Batic Miroslav Nemec
      Kriminaloberkommissar Carlo Menzinger Michael Fitz
      Kruzcky Jan-Gregor Kremp
      Mitru Pablo Ben-Yakov
      Frau Wessmann Caroline Schreiber
      Herr Wessmann Marin Pamukow
      Dan Marco-Oliver Bretscher
      Attaché Victor Schuhmacher
      Leana Stephanie Charlotte Koetz
      Regie Vivian Naefe
      Autor Harald Göckeritz
      Kamera Peter Döttling
      Musik Dieter Schleip

      Ein toter Junge, der auf einer Müllkippe im Norden von München gefunden wird, bereitet den Kommissaren Batic und Leitmayr Kopfzerbrechen. Keiner scheint das Kind mit den blond gefärbten Haaren zu vermissen. Einige Anzeichen lassen vermuten, dass es sich um ein ausländisches Kind handelt. Nachfragen der Kommissare in Asylantenheimen und Auffanglagern verlaufen ergebnislos.
      Unerwartete Hilfe bekommen die Münchner Kommissare von ihrer Ludwigshafener Kollegin Lena Odenthal, die privat als Fan des Fußballklubs FC Freiburg in München ist. Vor dem Olympiastadion wird sie von einem blonden Jungen beklaut und kann ihn festhalten. Auch er hat gefärbte Haare. Bei Franz Leitmayr und Ivo Batic läuten die Alarmglocken. Doch bei den Vernehmungen stehen die Männer vor einer Mauer des Schweigens. Eines allerdings können sie dem 13-jährigen Mitru entlocken: Er hofft, seine Schwester in Südfrankreich zu finden. Ivo Batic verspricht dem Jungen, ihm bei der Suche nach ihrer Adresse zu helfen. Doch schon am nächsten Tag ist der Junge, den die Kommissare beim Jugendnotdienst untergebracht hatten, verschwunden. Batic lässt Mitrus Schicksal keine Ruhe. Die Kommissare entdecken die Drahtzieher hinter der Kinderbande. Sie stellen fest, dass Mitru und seine Freunde in der Diebesbande Opfer von "Unternehmern" mit internationalen Verbindungen sind.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.02.2019