• 27.03.2020
      00:50 Uhr
      Nord bei Nordwest - Gold! Spielfilm Deutschland 2019 | Das Erste
       

      Der Immobilienmakler Sönke Keller wird tot am Ostseestrand aufgefunden. Der Mann wurde zu Tode geprügelt - das Tatmotiv ist offensichtlich: An der Kleidung des Toten wird Goldstaub gefunden. Das spricht sich in Schwanitz schnell herum und löst einen mittleren Goldrausch aus. Plötzlich werden Lebensträume zutage gefördert, ebenso zeigt sich, was Gier mit Menschen anstellt. Der Fall stellt den Tierarzt Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) und die Polizistin Lona Vogt (Henny Reents) vor besondere Herausforderungen.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 27.03.20
      00:50 - 02:23 Uhr (93 Min.)
      93 Min.
      VPS 00:35

      Der Immobilienmakler Sönke Keller wird tot am Ostseestrand aufgefunden. Der Mann wurde zu Tode geprügelt - das Tatmotiv ist offensichtlich: An der Kleidung des Toten wird Goldstaub gefunden. Das spricht sich in Schwanitz schnell herum und löst einen mittleren Goldrausch aus. Plötzlich werden Lebensträume zutage gefördert, ebenso zeigt sich, was Gier mit Menschen anstellt. Der Fall stellt den Tierarzt Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) und die Polizistin Lona Vogt (Henny Reents) vor besondere Herausforderungen.

       

      Stab und Besetzung

      Hauke Jacobs Hinnerk Schönemann
      Lona Vogt Henny Reents
      Jule Christiansen Marleen Lohse
      Mehmet Ösker Cem Ali Gültekin
      Petra Schneider Cornelia Dörr
      Jan Schneider Christoph Tomanek
      Max Busch Maximilian Mundt
      Christoph Müller Patrick Mölleken
      Herr Töteberg Stephan A. Tölle
      Frau Bleckmann Regine Hentschel
      Puttkammer Joshy Peters
      Simon Rost Rainer Furch
      Bauer Rainer Andreas Eckel
      Bauer Lütjen Tim Grobe
      Regie Christian Theede
      Komposition Stefan Hansen
      Kamera Martin Schlecht
      Buch Holger Karsten Schmidt

      Der Immobilienmakler Sönke Keller wird tot aufgefunden. Wie die Obduktion ergibt, wurde er zu Tode geprügelt. Das Tatmotiv ist offensichtlich: An der Kleidung des Toten wird Goldstaub gefunden. Das spricht sich in Schwanitz schnell herum und löst einen ungeahnten Goldrausch aus.

      Keller hatte das Haus seiner Mutter geerbt und versucht, mehrere Grundstücke zu kaufen, um in Schwanitz ein großes Bauprojekt aufzuziehen. Damit hat er sich Feinde gemacht, vermuten Lona Vogt und Hauke Jacobs. Mit Jules und Hollys Hilfe findet Hauke die verstörte Hündin des Mordopfers und nimmt sie bei sich auf. Als die Hündin vor dem 18-jährigen Max und seinem besten Freund Christoph, der auf eine große Fußballkarriere hofft, davonläuft, nimmt der Kriminalfall eine unerwartete Wendung ...

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 27.03.20
      00:50 - 02:23 Uhr (93 Min.)
      93 Min.
      VPS 00:35

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.04.2020