ARD EPG - Lotse durchs ARD Programm

Mit der Überarbeitung des ARD EPG auf HbbTV folgen wir unserem Ziel, allen Zuschauern und Zuschauerinnen die Vielfalt des ARD Programms attraktiv und übersichtlich zu präsentieren.
Die Zuschauergewohnheiten haben sich in den letzten Jahren stark verändert: Neben dem klassischen TV-Programm werden die Angebote aus den Mediatheken immer beliebter. Programmführer auf dem TV-Bildschirm gewinnen an Bedeutung. Sie können durch gezielte Empfehlungen bei der Auswahl des Programms helfen, Orientierung bieten und inspirierend sein. Hier setzt der überarbeitete ARD EPG an. Mit ihm erhalten die Zuschauerinnen und Zuschauer ein Navigationsinstrument, das sie optimal durch das vielseitige Angebot aller ARD Sender führt und begleitet. Bereits die Startseite bietet Anregungen und Empfehlungen zum gesamten Programm.

Dabei nutzt das innovative Designkonzept des ARD EPG eine minimalistische Benutzeroberfläche, die auf dem laufenden Fernsehbild liegt.

Smart und inspirierend – Die neue Startseite des ARD EPG

Die Startansicht des EPG soll inspirieren. Empfehlungen stehen dabei im Vordergrund. Noch während sich die Zuschauerinnen und Zuschauer durch das Sendungskarussell navigieren, werden ihnen durch Schlagworte weitere Empfehlungen angeboten; ohne Nutzer-Registrierung oder eine aktive Auswahl von Themen oder Rubriken. Die Karussellnavigation dient dem benutzerorientierten, direkten Zugriff auf die Inhalte. Sie erklärt sich intuitiv und bietet Zugang zu den laufenden, kommenden und in den Mediatheken auffindbaren Sendungen. Die Startansicht kann nach individuellen Vorlieben angepasst werden.

Bewährt und klassisch - Die Programmübersichten

Klassische Programmübersichten geben eine umfassende Übersicht auf das laufende TV-Programm, die nächsten Sendungen und die verfügbaren Video-on-Demand-Inhalte aus den Mediatheken. Komfortable Such- und Filterfunktionen helfen, Sendungen zu finden und nach Titeln, Themen oder Sendern zu sortieren.
Die Filterung nach Sendungen mit Untertiteln oder mit Audiodeskription ist ebenso möglich wie die Auflistung aller Inhalte mit Gebärdendolmetscher. In mehreren Stufen wird der ARD EPG künftig zu einem barrierefreien Angebot ausgebaut werden.

Der neue HbbTV-Programmführer für die ARD kann mit der Fernbedienung über alle ARD-Startleisten aufgerufen werden. Voraussetzung für die Nutzung ist ein HbbTV-fähiges Empfangsgerät (Smart-TV oder Set-Top-Box), das mit dem Internet verbunden ist.

Mehr Informationen bei ARD-Digital.de.  

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.07.2018