• 29.07.2018
      06:05 Uhr
      Wunderland (5/8) Toggenburg SG | 3sat
       

      In dieser Folge entdeckt Moderator Nik Hartmann das vielfältige Toggenburg im Kanton St. Gallen. Zwischen dem Säntis und den imposanten Churfirsten liegt das Hochtal Toggenburg. Die Talschaft ist geprägt von einer ursprünglichen Gesangs- und Musikkultur. Auf dem "Klangweg" oberhalb Unterwasser entlockt Nik verschiedenen Installationen verblüffende Töne.

      Sonntag, 29.07.18
      06:05 - 06:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      In dieser Folge entdeckt Moderator Nik Hartmann das vielfältige Toggenburg im Kanton St. Gallen. Zwischen dem Säntis und den imposanten Churfirsten liegt das Hochtal Toggenburg. Die Talschaft ist geprägt von einer ursprünglichen Gesangs- und Musikkultur. Auf dem "Klangweg" oberhalb Unterwasser entlockt Nik verschiedenen Installationen verblüffende Töne.

       

      In dieser Folge entdeckt Moderator Nik Hartmann das vielfältige Toggenburg im Kanton St. Gallen.Zwischen dem Säntis und den imposanten Churfirsten liegt das Hochtal Toggenburg. Die Talschaft ist geprägt von einer ursprünglichen Gesangs- und Musikkultur. Auf dem "Klangweg" oberhalb Unterwasser entlockt Nik verschiedenen Installationen verblüffende Töne.

      Die eindrückliche Bergkette der sieben Churfirsten ist das Wahrzeichen des Toggenburgs. Auf dem Chäserrugg - einem der sieben Zacken - erbaut zurzeit das Architektenduo Herzog und de Meuron das neue Berggasthaus. Nik wirft einen Blick auf die umtriebige Baustelle auf über 2200 Metern und genießt die eindrückliche Aussicht ins angrenzende Sarganserland sowie das ganze Alpenpanorama. In der Klangschmiede in Alt St. Johann erfährt Nik Hartmann, was den harmonischen Dreiklang der Senntumschellen im Brauchtum der Ostschweiz ausmacht.

      Bloderchäs ist angeblich die älteste Käseart, die es gibt. Heute wird er fast nur noch im Toggenburg hergestellt. Köbi Knaus weiht Nik in die Geheimnisse der Herstellung dieser speziellen Käsesorte ein. Zu guter Letzt lässt er sich von zwölf Huskys in rasantem Tempo durch die Landschaft des Obertoggenburgs ziehen.In der achtteiligen Reihe "Wunderland" präsentiert Moderator Nik Hartmann vergessene, mystische und kaum bekannte Landschaften der Schweiz.

      (aus der Reihe "SRF bi de Lüt"); Erstsendung 12.06.2015

      Dokumentation

      Erstsendung 12.06.2015

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 29.07.18
      06:05 - 06:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.11.2018