• 14.03.2020
      16:45 Uhr
      Weiße Pferde, blaue Reben 3sat
       

      Weitläufige Almen, unberührte Flusslandschaften, liebliche Weinhänge und Winzerhäuser: Das ist die Weststeiermark. Der Film stellt die westlich der Mur gelegene Region in Österreich vor.Über die Jahrhunderte war die Weststeiermark bestimmt vom Kohlebergbau. Heute ist der Tourismus der bedeutendste Wirtschaftszweig, und seine wichtigsten Aushängeschilder sind die weißen Pferde im Gestüt Piber, die Lipizzaner.Hier werden die weltberühmten Tiere für die Spanische Hofreitschule in Wien gezüchtet, aufgezogen und trainiert. Daneben wächst der Schilcher, jener unverwechselbare Roséwein, der aus der Blauen Wildbachertraube gewonnen ...

      Samstag, 14.03.20
      16:45 - 17:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Weitläufige Almen, unberührte Flusslandschaften, liebliche Weinhänge und Winzerhäuser: Das ist die Weststeiermark. Der Film stellt die westlich der Mur gelegene Region in Österreich vor.Über die Jahrhunderte war die Weststeiermark bestimmt vom Kohlebergbau. Heute ist der Tourismus der bedeutendste Wirtschaftszweig, und seine wichtigsten Aushängeschilder sind die weißen Pferde im Gestüt Piber, die Lipizzaner.Hier werden die weltberühmten Tiere für die Spanische Hofreitschule in Wien gezüchtet, aufgezogen und trainiert. Daneben wächst der Schilcher, jener unverwechselbare Roséwein, der aus der Blauen Wildbachertraube gewonnen ...

       

      In der Heimat der Lipizzaner und des Schilchers; Film von Alfred Ninaus und Fritz Aigner; Erstsendung 19.03.2018

      Dokumentation

      Erstsendung 19.03.2018

      Wird geladen...
      Samstag, 14.03.20
      16:45 - 17:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.02.2020