• 25.05.2018
      20:15 Uhr
      Wegsperren für immer? 3sat
       

      Der kleine Eifelort Randerath machte im Jahr 2009 bundesweit Schlagzeilen: Aufgebrachte Bürger demonstrierten dagegen, dass ein ehemaliger Vergewaltiger in ihre Nachbarschaft gezogen war.Der Protest lief aus dem Ruder, Rechtsextremisten nutzen den Fall für ihre Zwecke; und die Boulevard-Medien trugen ihren Teil dazu bei, die Stimmung aufzuheizen. Und heute? Tiefe Wunden sind in der Gemeinde zurückgeblieben.Der Bruder des entlassenen Häftlings lebt inzwischen an einem geheimen Ort, der Haftentlassene war zeitweise freiwillig zurück in eine JVA gegangen. Es sei eine "konstruierte Panik" gewesen, sagt der Anwalt der Brüder im ...

      Freitag, 25.05.18
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Der kleine Eifelort Randerath machte im Jahr 2009 bundesweit Schlagzeilen: Aufgebrachte Bürger demonstrierten dagegen, dass ein ehemaliger Vergewaltiger in ihre Nachbarschaft gezogen war.Der Protest lief aus dem Ruder, Rechtsextremisten nutzen den Fall für ihre Zwecke; und die Boulevard-Medien trugen ihren Teil dazu bei, die Stimmung aufzuheizen. Und heute? Tiefe Wunden sind in der Gemeinde zurückgeblieben.Der Bruder des entlassenen Häftlings lebt inzwischen an einem geheimen Ort, der Haftentlassene war zeitweise freiwillig zurück in eine JVA gegangen. Es sei eine "konstruierte Panik" gewesen, sagt der Anwalt der Brüder im ...

       

      Vom Umgang mit Schwerverbrechern; Film von Wolfgang Luck; Erstsendung 28.10.2015

      Dokumentation

      Erstsendung 28.10.2015

      Wird geladen...
      Freitag, 25.05.18
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      • Infos drucken
      • iCal-Export
      • Senden
      • Teilen
      • Erinnerung einrichten Erinnern
      • Um eine Sendung vormerken zu können, müssen Sie sich einloggen bzw. registrieren. Vormerken

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.04.2018