• 16.02.2018
      14:00 Uhr
      Vier Frauen und ein Todesfall (10/10) Liebessumpf | 3sat
       

      Grelles Licht von einem riesigen erleuchteten Kreuz im Nachbargarten strahlt in Richard Giers Schlafzimmer. Er stürmt zornig hinaus und schlägt mit der Hacke auf das Kreuz ein.Es gibt einen Kurschluss, und Gier ist tot. Woher stammen die Lichtkreuze, die in jüngster Zeit mehrfach aufgestellt wurden? Die vier Frauen machen sich an die Recherche und finden im Dorf einen wahren "Liebessumpf" vor.

      Freitag, 16.02.18
      14:00 - 14:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Grelles Licht von einem riesigen erleuchteten Kreuz im Nachbargarten strahlt in Richard Giers Schlafzimmer. Er stürmt zornig hinaus und schlägt mit der Hacke auf das Kreuz ein.Es gibt einen Kurschluss, und Gier ist tot. Woher stammen die Lichtkreuze, die in jüngster Zeit mehrfach aufgestellt wurden? Die vier Frauen machen sich an die Recherche und finden im Dorf einen wahren "Liebessumpf" vor.

       

      Grelles Licht von einem riesigen erleuchteten Kreuz im Nachbargarten strahlt in Richard Giers Schlafzimmer. Er stürmt zornig hinaus und schlägt mit der Hacke auf das Kreuz ein.Es gibt einen Kurschluss, und Gier ist tot. Woher stammen die Lichtkreuze, die in jüngster Zeit mehrfach aufgestellt wurden? Die vier Frauen machen sich an die Recherche und finden im Dorf einen wahren "Liebessumpf" vor. Während der aus Polen stammende Dorfpfarrer Jan Pilsudski noch zur Versöhnung mahnt, findet das umtriebige Frauenquartett heraus, dass das Lichtkreuz absichtlich unter Strom gesetzt wurde. Der Elektriker Lassacher gerät zunächst unter Verdacht, doch in weiterer Folge müssen Julie, Henriette, Maria und Sabine feststellen, dass er offenbar unschuldig ist und es dafür zwischen den benachbarten Familien Gier und Stallonig in mancherlei Hinsicht "gefunkt" hat. Selbst der Pfarrer scheint etwas zu verbergen. Als Sabine mitten im Wald einem Nachfahren des Einsiedlermönchs Pius Pitter begegnet, der einst in einem Sumpf nahe des Dorfes lebte und angeblich magische Heilkräfte hatte, und Julie eine "intime" Beichte im Hause Gottes mit anhört, überschlagen sich die Ereignisse: Sabine gerät in die Hände des vermeintlichen Mörders, und eine Pilgerfahrt zu den Stätten des heiligen Franziskus wird fast zum Höllentrip.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 16.02.18
      14:00 - 14:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.02.2018