• 15.08.2018
      12:15 Uhr
      Vaterunser Sondern erlöse uns von dem Bösen | 3sat
       

      Als vor rund 2000 Jahren das "Vaterunser" formuliert wurde, sprachen aus den sieben Fürbitten die Sorgen und Ängste genauso wie auch die Hoffnungen der Menschen ihrer Zeit. Und heute? Fürbitten wie "Dein Reich komme" und "Dein Wille geschehe" sind schnell heruntergebetet. Aber wer denkt noch darüber nach, was mit dem "Reich Gottes" gemeint ist? Wo befindet sich dieses Reich: Jenseits der Wolken? In den Herzen der Menschen?

      Der Film "Vaterunser" nimmt sich Fragen wie diesen an und bietet Denkanstöße, die zwei ausgewiesene Experten formulieren: Maria Jepsen, bis Juli 2010 Bischöfin von Hamburg-Lübeck, und Kardinal Walter ...

      Mittwoch, 15.08.18
      12:15 - 12:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

      Als vor rund 2000 Jahren das "Vaterunser" formuliert wurde, sprachen aus den sieben Fürbitten die Sorgen und Ängste genauso wie auch die Hoffnungen der Menschen ihrer Zeit. Und heute? Fürbitten wie "Dein Reich komme" und "Dein Wille geschehe" sind schnell heruntergebetet. Aber wer denkt noch darüber nach, was mit dem "Reich Gottes" gemeint ist? Wo befindet sich dieses Reich: Jenseits der Wolken? In den Herzen der Menschen?

      Der Film "Vaterunser" nimmt sich Fragen wie diesen an und bietet Denkanstöße, die zwei ausgewiesene Experten formulieren: Maria Jepsen, bis Juli 2010 Bischöfin von Hamburg-Lübeck, und Kardinal Walter ...

       

      Als vor rund 2000 Jahren das "Vaterunser" formuliert wurde, sprachen aus den sieben Fürbitten die Sorgen und Ängste genauso wie auch die Hoffnungen der Menschen ihrer Zeit. Und heute? Fürbitten wie "Dein Reich komme" und "Dein Wille geschehe" sind schnell heruntergebetet. Aber wer denkt noch darüber nach, was mit dem "Reich Gottes" gemeint ist? Wo befindet sich dieses Reich: Jenseits der Wolken? In den Herzen der Menschen?

      Der Film "Vaterunser" nimmt sich Fragen wie diesen an und bietet Denkanstöße, die zwei ausgewiesene Experten formulieren: Maria Jepsen, bis Juli 2010 Bischöfin von Hamburg-Lübeck, und Kardinal Walter Kasper, ehemaliger Ökumene-Chef der katholischen Kirche. Als Theologen und Seelsorger bauen die beiden seit Jahrzehnten Brücken zwischen gelehrter und gelebter Religion.

      Das Böse ist eine Macht, die uns in Versuchung führen und von Gott abbringen will. Das Böse ist aber auch im Menschen selbst: Es geht auch um einen Kampf in einem selbst, und der Mensch bittet Gott, ihm in dieser Auseinandersetzung beizustehen. Die Erlösung ist die Befreiung zum Guten, nicht erst im Jenseits, sondern bereits im Alltag.

      Film von Martin Choroba; Erstsendung 21.07.2011

      Dokumentation

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 15.08.18
      12:15 - 12:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2018