• 08.04.2021
      17:45 Uhr
      unterwegs - Botswana Diamanten, Wildnis und Safaris | 3sat
       

      Riesige Diamantenvorkommen, unberührte Wildnis und Luxussafaris - Botsuana ist ein Land der Superlative. Die Reise mit Andrea Jansen beginnt in der botsuanischen Hauptstadt Gaborone.Von dort aus fährt die Moderatorin mit dem Geländewagen in die südliche Kalahari nach Khutse, wo sie gemeinsam mit einer Schweizer Zoologin nach Löwenspuren sucht. Weiter geht die Reise in den Tuli Block ganz im Osten Botsuanas.Schließlich fährt Andrea Jansen von Maun aus zum Nxai-Pan-Nationalpark und fliegt zur Safari ins Okavango-Delta. Mit einem Einbaum fährt sie durch das Delta und sieht sich dort ein traditionelles Dorf an.

      Donnerstag, 08.04.21
      17:45 - 18:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Riesige Diamantenvorkommen, unberührte Wildnis und Luxussafaris - Botsuana ist ein Land der Superlative. Die Reise mit Andrea Jansen beginnt in der botsuanischen Hauptstadt Gaborone.Von dort aus fährt die Moderatorin mit dem Geländewagen in die südliche Kalahari nach Khutse, wo sie gemeinsam mit einer Schweizer Zoologin nach Löwenspuren sucht. Weiter geht die Reise in den Tuli Block ganz im Osten Botsuanas.Schließlich fährt Andrea Jansen von Maun aus zum Nxai-Pan-Nationalpark und fliegt zur Safari ins Okavango-Delta. Mit einem Einbaum fährt sie durch das Delta und sieht sich dort ein traditionelles Dorf an.

       

      Riesige Diamantenvorkommen, unberührte Wildnis und Luxussafaris - Botsuana ist ein Land der Superlative. Die Reise mit Andrea Jansen beginnt in der botsuanischen Hauptstadt Gaborone.

      Von dort aus fährt die Moderatorin mit dem Geländewagen in die südliche Kalahari nach Khutse, wo sie gemeinsam mit einer Schweizer Zoologin nach Löwenspuren sucht. Weiter geht die Reise in den Tuli Block ganz im Osten Botsuanas.

      Schließlich fährt Andrea Jansen von Maun aus zum Nxai-Pan-Nationalpark und fliegt zur Safari ins Okavango-Delta. Mit einem Einbaum fährt sie durch das Delta und sieht sich dort ein traditionelles Dorf an. Außerdem besucht sie das weltgrößte Sortierzentrum für Rohdiamanten, nimmt in einem Kinderdorf für HIV-Waisen am Konzert einer Marimba-Band teil, bewundert jahrtausendealte Felszeichnungen und lernt das demokratische Kgotla-System kennen.

      Die Reportage führt durch ein Land, das mit stabilem Wirtschaftswachstum glänzt und als eines der sichersten Länder in Afrika gilt.

      Erstsendung 16.10.2009 (SRF)

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.04.2021