• 11.03.2018
      06:45 Uhr
      Tele-Akademie Dr. Guido Steinberg - Islamistischer Terror in Deutschland | 3sat
       

      Im Jahr 2016 erlebte Deutschland, wie sich die Sicherheitslage dramatisch verschlechterte. Islamistische Terroristen verübten fünf Anschläge, und die deutschen Sicherheitsbehörden vereitelten bis zu sieben weitere. Seinen traurigen Höhepunkt erreichte diese Terrorwelle im Dezember 2016, als der Tunesier Anis Amri einen Lastwagen in einen Berliner Weihnachtsmarkt steuerte und zwölf Menschen tötete. Guido Steinberg sucht in diesem Vortrag nach den Ursachen der Eskalation der Gewalt. Nach einem Überblick über die Geschichte der Organisation Islamischer Staat beschreibt er die Entwicklung der deutschen jihadistischen Szene, die ...

      Sonntag, 11.03.18
      06:45 - 07:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Im Jahr 2016 erlebte Deutschland, wie sich die Sicherheitslage dramatisch verschlechterte. Islamistische Terroristen verübten fünf Anschläge, und die deutschen Sicherheitsbehörden vereitelten bis zu sieben weitere. Seinen traurigen Höhepunkt erreichte diese Terrorwelle im Dezember 2016, als der Tunesier Anis Amri einen Lastwagen in einen Berliner Weihnachtsmarkt steuerte und zwölf Menschen tötete. Guido Steinberg sucht in diesem Vortrag nach den Ursachen der Eskalation der Gewalt. Nach einem Überblick über die Geschichte der Organisation Islamischer Staat beschreibt er die Entwicklung der deutschen jihadistischen Szene, die ...

       

      Im Jahr 2016 erlebte Deutschland, wie sich die Sicherheitslage dramatisch verschlechterte. Islamistische Terroristen verübten fünf Anschläge, und die deutschen Sicherheitsbehörden vereitelten bis zu sieben weitere. Seinen traurigen Höhepunkt erreichte diese Terrorwelle im Dezember 2016, als der Tunesier Anis Amri einen Lastwagen in einen Berliner Weihnachtsmarkt steuerte und zwölf Menschen tötete.

      Guido Steinberg sucht in diesem Vortrag nach den Ursachen der Eskalation der Gewalt. Nach einem Überblick über die Geschichte der Organisation Islamischer Staat beschreibt er die Entwicklung der deutschen jihadistischen Szene, die seit 2012 in nie gekanntem Tempo gewachsen ist. Seine Spurensuche geht zurück auf die Unruhen des arabischen Frühlings 2011 und die Schwächung zahlreicher Staaten dort. Er erläutert die Bedeutung der darauf folgenden Flüchtlingswelle für die Sicherheitslage in Deutschland. Kritische Worte findet er vor allem für die Reaktionen der deutschen Politik. Sein Ausblick in die Zukunft gibt zu denken.

      Dr. Guido Steinberg Steinberg war bis 2005 Referent für Internationalen Terrorismus im Bundeskanzleramt. Er ist Mitarbeiter der Stiftung Wissenschaft und Politik und lehrt an der Freien Universität in Berlin. Außerdem ist er Gutachter in deutschen Verfahren gegen islamistische Terroristen.

      Die Tele-Akademie ist ein Angebot für alle interessierten Menschen, sich mit den aktuellen Fragen unserer Zeit auseinanderzusetzen. Sie vermittelt Denkanstöße und Wissen mit Tiefgang, anspruchsvoll aber verständlich. Namhafte Redner aus allen Gebieten der Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur nehmen jede Woche Stellung zu Themen, die über den Tag hinaus von Bedeutung sind.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 11.03.18
      06:45 - 07:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.04.2018