• 15.04.2018
      10:15 Uhr
      Tauchfahrt in die Antike Versunkene Schiffe in der Ägäis | 3sat
       

      Auf dem Grund der Ägäis liegen die Zeugen einer fernen Vergangenheit: die Überreste uralter Schiffe, die einst im Meer zwischen den Küsten Griechenlands und der heutigen Türkei kreuzten.

      Sie zerschellten an Klippen, kenterten im Sturm, wurden in Kriegen versenkt. Jedes Schiff erzählt eine Geschichte, die Forscher lesen können. Der Film folgt den Unterwasserarchäologen bei ihren spannenden und bisweilen riskanten Tauchgängen in die Antike.

      Sonntag, 15.04.18
      10:15 - 10:55 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV

      Auf dem Grund der Ägäis liegen die Zeugen einer fernen Vergangenheit: die Überreste uralter Schiffe, die einst im Meer zwischen den Küsten Griechenlands und der heutigen Türkei kreuzten.

      Sie zerschellten an Klippen, kenterten im Sturm, wurden in Kriegen versenkt. Jedes Schiff erzählt eine Geschichte, die Forscher lesen können. Der Film folgt den Unterwasserarchäologen bei ihren spannenden und bisweilen riskanten Tauchgängen in die Antike.

       

      Auf dem Grund der Ägäis liegen die Zeugen einer fernen Vergangenheit: die Überreste uralter Schiffe, die einst im Meer zwischen den Küsten Griechenlands und der heutigen Türkei kreuzten.

      Sie zerschellten an Klippen, kenterten im Sturm, wurden in Kriegen versenkt. Jedes Schiff erzählt eine Geschichte, die Forscher lesen können. Der Film folgt den Unterwasserarchäologen bei ihren spannenden und bisweilen riskanten Tauchgängen in die Antike.

      Er zeigt ihre Methoden und die langwierige Arbeit nach der Hebung: die Rekonstruktion eines Schiffs und seiner letzten Fahrt. Woher kam es? Wohin fuhr es? Was hatte es geladen? Wo stand die Werft, in der es gebaut wurde, und wer waren die Menschen, die mit ihm untergingen?

      Versunkene Schiffe in der Ägäis; Film von Kamil Taylan; Erstsendung 16.03.2009

      Dokumentation

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.08.2018