• 12.04.2011
      23:00 Uhr
      Suche Kind, zahle bar Die Adoptionslobby - Im Fokus: Europa | 3sat
       

      Marineta Ciofu hat jede Spur von ihrem Kind verloren. Vor 10 Jahren hatte die Rumänin aus ärmlichen Verhältnissen ihre Tochter in einem Babyheim zurückgelassen - mit der festen Absicht, sie zurückzuholen, sobald es ihr selbst besser ginge.

      Dienstag, 12.04.11
      23:00 - 23:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Marineta Ciofu hat jede Spur von ihrem Kind verloren. Vor 10 Jahren hatte die Rumänin aus ärmlichen Verhältnissen ihre Tochter in einem Babyheim zurückgelassen - mit der festen Absicht, sie zurückzuholen, sobald es ihr selbst besser ginge.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Golineh Atai

      Doch plötzlich war das Mädchen verschwunden. Fast zehn Jahre später erfährt Marineta die Wahrheit. Ihr Kind war von einer amerikanischen Familie adoptiert worden.

      Roelie Post, EU-Beamtin, auf Recherchereise durch Rumänien. Die Geschichte hatte im Grunde 1989 begonnen. Damals kamen die ersten Bilder aus Rumänien, Bilder aus Kinderheimen, die Folterkammern glichen, Bilder von halbverhungerten, psychisch gestörten Kindern. Der Westen stand unter Schock, und wollte helfen, egal wie. Zehntausende rumänische Kinder wurden zur Adoption ins Ausland gegeben. Die internationale Kinderwohlfahrt schuf die Mär von den Niemandskindern, die niemand haben wolle in ihrer Heimat. Rumänien 1989 war der Beginn der "Adoptionsindustrie" reicher westlicher Länder und für Fälle wie dem von Marineta Ciofu, deren Kind ohne Ihre Einwilligung verschwand. Sie hat nicht mal das Recht zu erfahren wohin.

      Wird geladen...
      Dienstag, 12.04.11
      23:00 - 23:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2019