• 29.03.2010
      14:45 Uhr
      Senf - Der kleine Scharfmacher 3sat
       

      Als der Evangelist Matthäus sein Gleichnis mit Senf würzte, war das kleine Korn bereits seit Langem in aller Munde. Die Chinesen kultivierten Senf schon vor 3.000 Jahren.

      Montag, 29.03.10
      14:45 - 15:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Als der Evangelist Matthäus sein Gleichnis mit Senf würzte, war das kleine Korn bereits seit Langem in aller Munde. Die Chinesen kultivierten Senf schon vor 3.000 Jahren.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Wolfgang Luck

      Als der Evangelist Matthäus sein Gleichnis mit Senf würzte, war das kleine Korn bereits seit Langem in aller Munde. Seine wertvollen Inhaltstoffe und förderliche Wirkung auf die Verdauung wurden sowohl im alten China als auch im Ägypten der Pharaonen geschätzt. Senf war auch schon immer ein globales Produkt. Über Kleinasien kam das Ackerkraut nach Griechenland, und im alten Rom empfahlen Ärzte Senf sogar als Aphrodisiakum oder gegen Schlangenbisse, Haarausfall, Aussatz und Läuse. Karl der Große hat den Senfanbau im Jahr 795 sogar befohlen. Das hatte zur Folge, dass sämtliche Wirte im Mittelalter Senf servierten und zu allem "ihren Senf dazugaben" - ob die Gäste wollten oder nicht. Heute treiben jedem Deutschen rund 931 Gramm Senf pro Jahr die Tränen in die Augen. Mittlerweile gibt es über 40 Senfarten: von scharf bis süß, von fein bis grob. Wolfgang Luck hat sich auf Spurensuche des kleinen Scharfmachers begeben.

      Wird geladen...
      Montag, 29.03.10
      14:45 - 15:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.07.2019