• 11.05.2021
      02:05 Uhr
      Rockpalast Crossroads 3sat
       

      1999 hatte die Amerikanerin Beth Hart mit "L.A. Song" einen weltweiten Hit. Bald darauf machte sie eine tiefe persönliche Krise durch, Drogen und Alkohol bestimmten ihr Leben.Sie fand den Weg zurück, veröffentlichte mit "Leave the Light On" (2003) ein vor positiven Botschaften berstendes Album, das fulminanten Up-Tempo-Rock mit Piano-Balladen kreuzt und Beths unvergleichliche, kräftige Stimme in den Vordergrund stellt.Der Abschied vom Rausch hat ihrer Stimme und der Musik nicht geschadet. Im Gegenteil. Auch ihr Album "My California" (2010) ist intensiv und wuchert mit sehr persönlichen Geschichten: In "Everybody Is Sober" ...

      Nacht von Montag auf Dienstag, 11.05.21
      02:05 - 02:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo DGS TV

      1999 hatte die Amerikanerin Beth Hart mit "L.A. Song" einen weltweiten Hit. Bald darauf machte sie eine tiefe persönliche Krise durch, Drogen und Alkohol bestimmten ihr Leben.Sie fand den Weg zurück, veröffentlichte mit "Leave the Light On" (2003) ein vor positiven Botschaften berstendes Album, das fulminanten Up-Tempo-Rock mit Piano-Balladen kreuzt und Beths unvergleichliche, kräftige Stimme in den Vordergrund stellt.Der Abschied vom Rausch hat ihrer Stimme und der Musik nicht geschadet. Im Gegenteil. Auch ihr Album "My California" (2010) ist intensiv und wuchert mit sehr persönlichen Geschichten: In "Everybody Is Sober" ...

       

      Beth Hart; Mit Beth Hart (Gesang, Klavier), Jon Nicols (Gitarre, Background-Gesang), Tom Lilly (Bass) und Todd Wolf (Schlagzeug); Erstsendung 02.05.2011

      Konzert

      Erstsendung 02.05.2011

      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 11.05.21
      02:05 - 02:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo DGS TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.04.2021