• 25.02.2018
      11:05 Uhr
      Religion - eine "Illusion" mit Zukunft aus der Reihe "NZZ Standpunkte" | 3sat
       

      Oft schon wurde Religion totgesagt. Doch mögen die Kirchen leer sein - die Nachricht vom Tod Gottes bleibt ein Gerücht. Mit dem Theologen Friedrich Wilhelm Graf unterhalten sich "NZZ"-Chefredakteur Eric Gujer und Politikphilosophin Katja Gentinetta über das Glaubensvakuum in Kerneuropa, den Siegeszug der Neukirchen, die Macht des Islam und den religiösen Supermarkt der Gegenwart. Nicht nur erlebt das Christentum eine Renaissance im globalen Süden, auch der Islam boomt. Daneben blüht eine wilde Spiritualität: von der sektiererischen Frömmigkeit über den sinnsucherischen Lifestyle bis zu den vielen Formen von Ersatzreligion.

      Sonntag, 25.02.18
      11:05 - 12:00 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

      Oft schon wurde Religion totgesagt. Doch mögen die Kirchen leer sein - die Nachricht vom Tod Gottes bleibt ein Gerücht. Mit dem Theologen Friedrich Wilhelm Graf unterhalten sich "NZZ"-Chefredakteur Eric Gujer und Politikphilosophin Katja Gentinetta über das Glaubensvakuum in Kerneuropa, den Siegeszug der Neukirchen, die Macht des Islam und den religiösen Supermarkt der Gegenwart. Nicht nur erlebt das Christentum eine Renaissance im globalen Süden, auch der Islam boomt. Daneben blüht eine wilde Spiritualität: von der sektiererischen Frömmigkeit über den sinnsucherischen Lifestyle bis zu den vielen Formen von Ersatzreligion.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 25.02.18
      11:05 - 12:00 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.05.2018