• 16.04.2018
      00:45 Uhr
      Pompeji - Der letzte Tag 3sat
       

      Am 24. August des Jahres 79 nach Christus brach der Vesuv aus, und die Stadt Pompeji verschwand nicht nur von der Erde, sondern zunächst auch aus dem Gedächtnis der Menschen. Wie kam es dazu?

      Der Film rekonstruiert das dramatische Geschehen vom ersten Ausbruch des Vulkans bis zur Zerstörung Pompejis. Erst vor rund 250 Jahren wurden die Ruinen der Stadt wieder entdeckt.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 16.04.18
      00:45 - 01:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Am 24. August des Jahres 79 nach Christus brach der Vesuv aus, und die Stadt Pompeji verschwand nicht nur von der Erde, sondern zunächst auch aus dem Gedächtnis der Menschen. Wie kam es dazu?

      Der Film rekonstruiert das dramatische Geschehen vom ersten Ausbruch des Vulkans bis zur Zerstörung Pompejis. Erst vor rund 250 Jahren wurden die Ruinen der Stadt wieder entdeckt.

       

      Film von Michael Mosley. Ailsa Orr und Peter Nicholson; Erstsendung 04.01.2004

      Dokumentation

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 16.04.18
      00:45 - 01:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.05.2018