• 06.05.2018
      23:15 Uhr
      Polizeiruf 110: Still wie die Nacht Fernsehfilm DDR 1988 | 3sat
       

      Eine Serie von Wohnungseinbrüchen bringt Unruhe in einen Thüringer Kurort. Bei seinen Ermittlungen stößt Hauptmann Reichenbach immer wieder auf den Klavierlehrer Horst Plessow.

      Alle Opfer des unbekannten Täters haben die beliebten musikalischen Soireen Plessows besucht, der nicht nur mit Musik die Herzen der Frauen für sich gewinnt. Reichenbach vermutet einen Zusammenhang zwischen den Besuchen bei Plessow und den Wohnungseinbrüchen.

      Doch wer ist der Täter? Horst Plessow hat für die Tatzeit jedes Mal ein sicheres Alibi. Er muss also, wenn der Verdacht Reichenbachs stimmt, einen Komplizen haben.

      Sonntag, 06.05.18
      23:15 - 00:40 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

      Eine Serie von Wohnungseinbrüchen bringt Unruhe in einen Thüringer Kurort. Bei seinen Ermittlungen stößt Hauptmann Reichenbach immer wieder auf den Klavierlehrer Horst Plessow.

      Alle Opfer des unbekannten Täters haben die beliebten musikalischen Soireen Plessows besucht, der nicht nur mit Musik die Herzen der Frauen für sich gewinnt. Reichenbach vermutet einen Zusammenhang zwischen den Besuchen bei Plessow und den Wohnungseinbrüchen.

      Doch wer ist der Täter? Horst Plessow hat für die Tatzeit jedes Mal ein sicheres Alibi. Er muss also, wenn der Verdacht Reichenbachs stimmt, einen Komplizen haben.

       

      Stab und Besetzung

      Wolfgang Reichenbach Friedhelm Eberle
      Leutnant Sabine Baumert Karin Düwel
      Horst "Horsti" Plessow Jürgen Zartmann
      Falk Liebig Gert Gütschow
      Renate Liebig Irma Münch
      Elsa Biedermann Heide Kipp
      Uta Mahlow Regine Heintze
      Kerstin Franke Daniela Hoffmann
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2018