• 04.05.2013
      18:30 Uhr
      Party und Promille Wodka gegen Schulstress | 3sat
       

      Mehr als 1.000 Jugendliche treffen sich in Hamburg zu einer ungewöhnlichen Party. Über die Internetplattform Facebook haben sie in U- und S-Bahnen ein so genanntes "Abschiedstrinken" organisiert. Denn in der Hansestadt soll Alkoholkonsum auf Bahnsteigen und in Zügen verboten werden. Eine Fete als Protest. Doch nicht nur an diesem Abend wird hemmungslos getrunken. Sei es auf Abi-Feiern, Geburtstagsfeten, 99-Cent- oder Schools-out-Partys - ohne Alkohol, so scheint es, gibt es für Jugendliche keinen Freizeitspaß. Das bestätigt auch die Drogenstudie 2011 der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

      Samstag, 04.05.13
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Mehr als 1.000 Jugendliche treffen sich in Hamburg zu einer ungewöhnlichen Party. Über die Internetplattform Facebook haben sie in U- und S-Bahnen ein so genanntes "Abschiedstrinken" organisiert. Denn in der Hansestadt soll Alkoholkonsum auf Bahnsteigen und in Zügen verboten werden. Eine Fete als Protest. Doch nicht nur an diesem Abend wird hemmungslos getrunken. Sei es auf Abi-Feiern, Geburtstagsfeten, 99-Cent- oder Schools-out-Partys - ohne Alkohol, so scheint es, gibt es für Jugendliche keinen Freizeitspaß. Das bestätigt auch die Drogenstudie 2011 der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

       

      Warum ist Alkohol für Jugendliche so wichtig? Warum zechen Schüler in keinem anderen europäischen Land so viel und so heftig wie in der Bundesrepublik?

      Die Reportage "Party und Promille" geht diesen Fragen nach und begleitet unter anderen drei Gymnasiastinnen aus dem schleswig-holsteinischen Kaltenkirchen. Sie erzählen, Alkohol sei ein Mittel, dem Leistungsdruck in der Schule zu entfliehen.

      Film von Ute Jurkovics und Julian Prahl

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 04.05.13
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.12.2019