• 17.05.2018
      01:25 Uhr
      Panorama Jugend am Land | 3sat
       

      Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um die Jugend auf dem Land. War es schön, Anfang der 1970er-Jahre in einer kleinen Waldviertler Gemeinde aufzuwachsen? Während andernorts die Jugend revoltierte, waren die Teenager in Puch bei Laa an der Thaya - jedenfalls vor der Kamera - sehr zufrieden mit ihrem Leben und dem Dorf-Alltag.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 17.05.18
      01:25 - 01:50 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um die Jugend auf dem Land. War es schön, Anfang der 1970er-Jahre in einer kleinen Waldviertler Gemeinde aufzuwachsen? Während andernorts die Jugend revoltierte, waren die Teenager in Puch bei Laa an der Thaya - jedenfalls vor der Kamera - sehr zufrieden mit ihrem Leben und dem Dorf-Alltag.

       

      Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um die Jugend auf dem Land. War es schön, Anfang der 1970er-Jahre in einer kleinen Waldviertler Gemeinde aufzuwachsen? Während andernorts die Jugend revoltierte, waren die Teenager in Puch bei Laa an der Thaya - jedenfalls vor der Kamera - sehr zufrieden mit ihrem Leben und dem Dorf-Alltag.

      Die ORF-Jugendsendung "Kontakt" hat den Ort 1971 besucht. Gar nicht zufrieden mit ihrem scheinbar schon vorgezeichneten Leben waren 1975 zwei 15-jährige Mädchen aus dem Gölsental. Sie rissen von daheim aus und wollten ein selbstbestimmtes Leben ohne Eltern, Bauernhof und Dorfalltag in ihrem Sehnsuchtsland Italien führen. Nach einem Monat ging das Ersparte aus, und die beiden mussten zurück in die Enge ihres Heimatortes. So haben sie jedenfalls die Realität am Land empfunden. "Ohne Maulkorb" hat mit den jungen Mädchen wenige Wochen nach ihrer Rückkehr gesprochen.

      Kirtag im Waldviertel: Die ORF-Jugendredaktion schmiss sich 1987 ins Getümmel und produzierte einen "Ohne Maulkorb"-Beitrag. Der zeigte, wenig überraschend, dass das gesellige Beisammensein vor allem eines war: feucht-fröhlich.

      Moderation: Nina Horowitz

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 17.05.18
      01:25 - 01:50 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2018