• 29.04.2018
      05:50 Uhr
      Ontario Kanadas wilder Osten | 3sat
       

      Die Geschichte der kanadischen Provinz Ontario ist vor allem die Geschichte der First Nations, wie die indigenen Völker Kanadas bezeichnet werden. - Eine Reise in den "wilden Osten" Kanadas.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 29.04.18
      05:50 - 06:15 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      VPS 05:50
      Stereo HD-TV

      Die Geschichte der kanadischen Provinz Ontario ist vor allem die Geschichte der First Nations, wie die indigenen Völker Kanadas bezeichnet werden. - Eine Reise in den "wilden Osten" Kanadas.

       

      Die Dokumentation erzählt von der Kultur der First Nations früher und heute. Dazu zählen die Irokesen, Huronen, Cree und Ojibwe, deren Geschichte von dem Konflikt mit den frühen europäischen Siedlern bis heute geprägt ist. Auf einem Pow-Wow, einem Indianertreffen in Midland, werden Tänze und Gesänge verschiedener Stämme aufgeführt. Mit dem historischen Zug "Polar Bear Express" geht es an den Südrand der Hudson Bay, nach Moose Factory, in ein Dorf der Cree. Über den Zusammenprall der Kulturen im 17. Jahrhundert ist in der rekonstruierten Siedlung und Mission "Sainte Marie among the Hurons" einiges zu erfahren: Französische Jesuiten versuchten, die Huronen und Irokesen zum Christentum zu bekehren. Auf Manitoulin Island schließlich äußert sich ein Medizinmann der Ojibwe über das Verhältnis seines Volks zur Natur.

      Film von Peter M. Kruchten

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 29.04.18
      05:50 - 06:15 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      VPS 05:50
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.07.2018