• 13.04.2018
      05:40 Uhr
      Newton Warum träumen wir? - Neues aus der Welt der Wissenschaft | 3sat
       

      Der amerikanische Forscher Allan Hobson sieht im Traum eine wichtige Funktion für das Wachbewusstsein. Der Traum macht uns fit für die Realität und fördert unsere Fähigkeit zu denken.

      Der Wiener Psychiater Gerald Pail lehnt sich an diese These an und zeigt, wie wir im Schlaf Traum-Modelle von Ideen, Erlebnissen und Gefühlen durchspielen, damit wir psychisch funktionieren.

      Sigmund Freud entzauberte als erster das Phänomen Traum und bestimmte seine Struktur. Er fand: In Form von Verdichtung, Verschiebung und Entstellung zeigen sich unsere unbewussten Wünsche und Konflikte. Doch wie den Traum enträtseln?

      Moderation: ...

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13.04.18
      05:40 - 06:20 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV

      Der amerikanische Forscher Allan Hobson sieht im Traum eine wichtige Funktion für das Wachbewusstsein. Der Traum macht uns fit für die Realität und fördert unsere Fähigkeit zu denken.

      Der Wiener Psychiater Gerald Pail lehnt sich an diese These an und zeigt, wie wir im Schlaf Traum-Modelle von Ideen, Erlebnissen und Gefühlen durchspielen, damit wir psychisch funktionieren.

      Sigmund Freud entzauberte als erster das Phänomen Traum und bestimmte seine Struktur. Er fand: In Form von Verdichtung, Verschiebung und Entstellung zeigen sich unsere unbewussten Wünsche und Konflikte. Doch wie den Traum enträtseln?

      Moderation: ...

       

      Der amerikanische Forscher Allan Hobson sieht im Traum eine wichtige Funktion für das Wachbewusstsein. Der Traum macht uns fit für die Realität und fördert unsere Fähigkeit zu denken.

      Der Wiener Psychiater Gerald Pail lehnt sich an diese These an und zeigt, wie wir im Schlaf Traum-Modelle von Ideen, Erlebnissen und Gefühlen durchspielen, damit wir psychisch funktionieren.

      Sigmund Freud entzauberte als erster das Phänomen Traum und bestimmte seine Struktur. Er fand: In Form von Verdichtung, Verschiebung und Entstellung zeigen sich unsere unbewussten, verborgenen Wünsche und Konflikte. Doch wie den Traum enträtseln?

      Der Psychoanalytiker Daru Huppert ist in das Riesenrad im Prater gestiegen und erklärt, wie die Traumdeutung Freuds heute noch aktuell ist. Wer aber glaubt in seinem Traum Regie führen zu können, kann in "Newton" mit der Traumforscherin Brigitte Holzinger das luzide Träumen lernen und vielleicht sogar seinen Albtraum besiegen.

      "Newton" bringt jede Woche Wissenschaftliches und Wissenswertes aus den Themenbereichen Mensch, Tier, Natur und Technik.Ob es außergewöhnliche Experimente wie der Teilchenbeschleuniger am CERN oder Themen wie Sexualität sind. "Newton" bringt Neuigkeiten, Grundlagen und Hintergründe. In aufwendig gestalteten Filmbeiträgen werden interessante Geschichten verständlich gemacht.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13.04.18
      05:40 - 06:20 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.05.2018