• 11.05.2018
      09:45 Uhr
      nano Moderation: Yve Fehring | 3sat
       

      Themen:

      • Busbrände
      • Dünger im Trinkwasser
      • Diabetikerfüße Amputation
      • Diabetikerfüße Schuhsohle
      • Schlangenkult

      Freitag, 11.05.18
      09:45 - 10:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Busbrände
      • Dünger im Trinkwasser
      • Diabetikerfüße Amputation
      • Diabetikerfüße Schuhsohle
      • Schlangenkult

       
      • Busbrände

      Busbrände enden häufig in schrecklichen Katastrophen mit vielen Toten. Der Grund: Die Materialien, die in Bussen verbaut sind, sind extrem gut brennbar und dürften in anderen Transportmitteln wie der Bahn gar nicht verbaut werden. Deshalb fordert der Deutsche Feuerwehrverband ebenso wie die Unfallforschung der Versicherer den Brandschutz und die Sicherheit in deutschen Bussen zu verbessern.

      • Dünger im Trinkwasser

      Grenzwerte für Nitrat im Trinkwasser sind streng – doch zu wenig streng, wenn es nach einer neuen Studie aus Dänemark geht. Selbst kleinste Mengen Nitrat im Trink-wasser führten zu einem erhöhten Risiko für Darmkrebs, sagen die Forscher. Ist das Wasser aus der Leitung doch nicht so unbedenklich wie bisher gedacht?

      • Diabetikerfüße: Amputation

      Diabetiker verlieren oft das Gefühl in den Beinen – und spüren dann selbst schlimme Wunden nicht, die schließlich Amputationen unumgänglich machen. Mit etwas Überwachung ließe sich das jedoch verhindern.

      • Diabetikerfüße: Schuhsohle

      Hilfsmittel könnten helfen, die Probleme mit Diabetikerfüßen zu entschärfen. In Mag-deburg beispielsweise wurde eine intelligente Schuheinlage entwickelt, die Betroffe-nen zeitnah mit einem Aufwand von circa zehn Minuten am Tag eine Rückmeldung über den Zustand ihrer Füße gibt.

      • Schlangenkult

      In einem kleinen Bergdorf in den Abruzzen existiert bis heute ein Brauch, bei dem Schlangen verehrt werden. Zu einer Prozession wird eine Heiligen-Statue über und über mit lebenden Schlangen behängt. Danach werden die Reptilien nicht erschlagen, sondern bleiben am Leben. Um das Bergdorf ist das Schlangenaufkommen daher sehr hoch – Artenschutz einmal anders. Ein Schlangenforscher geht diesem Kuriosum auf den Grund.

      nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.10.2018