• 28.04.2018
      07:00 Uhr
      nano Moderation: Alexandra Kröber | 3sat
       

      themen:

      • ILA - grünes Fliegen, geht das?
      • Infanterist der Zukunft
      • Erneuerbare Energien – Trend weltweit
      • German Energiewende
      • Rettung des Brachvogels

      Samstag, 28.04.18
      07:00 - 07:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      themen:

      • ILA - grünes Fliegen, geht das?
      • Infanterist der Zukunft
      • Erneuerbare Energien – Trend weltweit
      • German Energiewende
      • Rettung des Brachvogels

       
      • ILA - grünes Fliegen, geht das?

      Die Luft- und Raumfahrtindustrie ist die Innovationsbranche schlechthin. So investieren die deutschen Unternehmen gemessen am Umsatz elf Prozent in Forschung und Entwicklung. Ein Teil der Forschung zielt darauf ab, Emissionen zu senken. Die ILA Berlin ist das globale Schaufenster für grünes Fliegen in der Zukunft der Luftfahrt.

      • Infanterist der Zukunft

      Obwohl es oft um Leben und Tod geht, wissen Soldaten im Gefecht teilweise nicht, was um sie herum genau passiert. Das führt zu falschen Entscheidungen bis hin zum sogenannten „friendly fire", dem versehentlichen Beschuss der eigenen Leute. Deshalb hat die Bundeswehr beschlossen, die Infanterie mit einem neuen elektronischen Hightech-System auszustatten. Aber die Entwicklung dieses Systems erwies sich als äußerst schwierig.

      • Erneuerbare Energien – Trend weltweit

      Den größten Anstieg weltweit hat die Solar-Energie. Ihr Anteil an den Erneuerbaren Energien liegt bei 57 Prozent. Die Investitionen hier liegen über den Neuinvestitionen in Kohle-, Gas- und Kernenergie zusammen. Größten Anteil an diesem Anstieg hat China. Dort wird mehr als die Hälfte der Investitionen in Solarenergie getätigt. In Deutschland jedoch sinken die Investitionen.

      • German Energiewende

      Die deutsche Energie-Revolution "von unten" ist eine vom Staat geförderte Beteiligung von Bürgern an der Energiewende. Mehr als dreißig Prozent der Produktionsanlagen für erneuerbare Energie befand sich 2016 in der Hand von Privatpersonen. Ein Modell, das auch im Ausland für Aufsehen sorgt. Allerdings: Die Energiewende gerät derzeit ins Stocken. Die Kritik, etwa an neuen Windparks und hohen Strompreisen, wächst. Wo hakt es bei der Energiewende?

      • Rettung des Brachvogels

      Auch wenn Naturschutzgebiete noch so klein sind - sie haben eine große Bedeutung für Tiere und Pflanzen. Für einen unserer größten und leider vom Aussterben bedrohten heimischen Vögel, den Brachvogel, sind es die letzten Zufluchten. In Deutschland gibt es weniger als 4000 Brutpaare. Doch es gibt Hoffnung.

      nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2018