• 14.03.2018
      09:45 Uhr
      nano Moderation: Yve Fehring | 3sat
       

      Themen:

      • Zecken
      • Was sind Algorithmen?
      • Mehr Transparenz bei persönlichen Daten
      • Studentische Poliklinik
      • DNA – Mantrailer

      Mittwoch, 14.03.18
      09:45 - 10:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Zecken
      • Was sind Algorithmen?
      • Mehr Transparenz bei persönlichen Daten
      • Studentische Poliklinik
      • DNA – Mantrailer

       
      • Zecken

      Die Zeckenforschung steht vor großen Aufgaben. Im vergangenen Jahr wurde deutschlandweit bei fast 500 Menschen die durch Zecken übertragene FSME-Erkrankung diagnostiziert – so viele Ansteckungen, wie seit über 10 Jahren nicht mehr. Gleichzeitig wandern neue Zecken ein und die Krankheit breitet sich inzwischen auch jenseits der bekannten süddeutschen Hochrisikogebiete aus. Dies sind nur einige der Themen auf dem 4. Süddeutschen Zeckenkongress, zu dem sich seit gestern Biologen, Virenforscher und Gesundheitsexperten aus ganz Deutschland an der Uni Hohenheim treffen.

      • Was sind Algorithmen?

      Algorithmen betreffen viele Bereiche des Lebens. Aber was genau ist ein Algorithmus? Wie wird er angewendet, zum Beispiel in Bewerbungsverfahren? Und warum bergen lernfähige Algorithmen auch Gefahren?

      • Mehr Transparenz bei persönlichen Daten

      Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung fordert ab Mai massiv mehr Rechte für Nutzer an ihren persönlichen Daten ein: Möglichkeiten zur Dateneinsicht, Portierung, Berichtigung oder Löschung. Dies befeuert eine Bewegung im Netz, die ein Umdenken im Umgang mit persönlichen Daten verlangt: „Personal Data Management“. Die Grundidee: Nicht die Unternehmen sollten persönliche Daten tracken, sondern die Nutzer diese gleich selbst vermarkten – und im Gegenzug mehr Transparenz bekommen. Wir fragen nach, wie das funktionieren soll und ob es einer neuen Netz-Ethik im Umgang mit persönlichen Daten bedarf.

      • Studentische Poliklinik

      In Frankfurt bieten Medizinstudenten Menschen ohne Krankenversicherung eine kostenlose Sprechstunde. Sie kritisieren das deutsche Gesundheitssystem und fordern weniger Bürokratie von der Politik.

      • DNA – Mantrailer

      Mantrailer werden Hunde genannt, die darauf trainiert wurden, die Spur eines einzelnen Menschen kilometerweit zu verfolgen. Und DNA-Mantrailer nehmen sogar die DNA eines Menschen als Schlüsselreiz war. Die Universität Leipzig hat ihre Arbeit untersucht und bemerkenswerte Ergebnisse erzielt.

      nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.07.2018