• 03.06.2012
      21:00 Uhr
      Namibia - Das Geheimnis der Feenkreise Universum | 3sat
       

      Seit Langem beschäftigen sich Wissenschafter mit dem Phänomen der Feenkreise. Diese mysteriösen, kreisrunden kahlen Stellen sind im südlichen Afrika, vor allem in den Wüsten Namibias, zu beobachten. Aus der Luft betrachtet sind es Tausende rote Punkte auf grünem Grund, denn begrenzt werden die kahlen Stellen durch einen Ring aus hohem dichten Gras, das aus der sonst dürftigen Vegetation heraussticht.

      Sonntag, 03.06.12
      21:00 - 21:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Neu im Programm

      Seit Langem beschäftigen sich Wissenschafter mit dem Phänomen der Feenkreise. Diese mysteriösen, kreisrunden kahlen Stellen sind im südlichen Afrika, vor allem in den Wüsten Namibias, zu beobachten. Aus der Luft betrachtet sind es Tausende rote Punkte auf grünem Grund, denn begrenzt werden die kahlen Stellen durch einen Ring aus hohem dichten Gras, das aus der sonst dürftigen Vegetation heraussticht.

       

      Was die Ursache für diese Feenkreise ist, stellt bis heute ein wissenschaftliches Rätsel dar: Sind Meteoriteneinschläge dafür verantwortlich - oder Pflanzen, die den Boden vergiften? Oder gibt es in einem der schönsten Naturparadiese Afrikas tatsächlich Feen, die beim Tanzen die kreisrunden Kahlstellen erzeugen?

      Die "Universum"- Dokumentation "Namibia - Das Geheimnis der Feenkreise" geht - gemeinsam mit Professor Norbert Jürgens von der Universität Hamburg, der seit mehr als drei Jahrzehnten die Pflanzenwelt im südlichen Afrika studiert - dem Phänomen auf den Grund.

      Film von Barbara Fally-Puskas (aus der ORF-Reihe "Universum")

      Wird geladen...
      Sonntag, 03.06.12
      21:00 - 21:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Neu im Programm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.10.2019