• 21.05.2018
      11:30 Uhr
      Mobilisierung der Träume 3sat
       

      Der Dokumentarfilm beleuchtet die Frage, welchen Anteil die Reproduktions- und Kommunikationsmedien schon in ihrer Frühzeit an der Entwicklung der modernen Gesellschaft hatten.Der Film gehört zum Projekt der Ausstrahlung der in Wien wiederentdeckten "Nadeltonfassung" von Sergej Eisensteins "Panzerkreuzer Potemkin", eine der wichtigsten filmhistorischen Entdeckungen der letzten Jahre.Von den ersten Ideen, die um 1880 mit Edisons Sprechmaschinen laut wurden, schlägt der Dokumentarfilm den großen Bogen über Stumm- und frühe Tonfilme bis hin zu den Visionen multimedialer Maschinenbauer, die die Basis für die heutigen ...

      Montag, 21.05.18
      11:30 - 13:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Der Dokumentarfilm beleuchtet die Frage, welchen Anteil die Reproduktions- und Kommunikationsmedien schon in ihrer Frühzeit an der Entwicklung der modernen Gesellschaft hatten.Der Film gehört zum Projekt der Ausstrahlung der in Wien wiederentdeckten "Nadeltonfassung" von Sergej Eisensteins "Panzerkreuzer Potemkin", eine der wichtigsten filmhistorischen Entdeckungen der letzten Jahre.Von den ersten Ideen, die um 1880 mit Edisons Sprechmaschinen laut wurden, schlägt der Dokumentarfilm den großen Bogen über Stumm- und frühe Tonfilme bis hin zu den Visionen multimedialer Maschinenbauer, die die Basis für die heutigen ...

       

      Dokumentarfilm von Manu Luksch, Martin Reinhart und; Thomas Tode, Deutschland/Österreich/Großbritannien 2015; Länge: 88 Minuten

      Dokumentarfilm

      Wird geladen...
      Montag, 21.05.18
      11:30 - 13:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo
      • Infos drucken
      • iCal-Export
      • Senden
      • Teilen
      • Erinnerung einrichten Erinnern
      • Um eine Sendung vormerken zu können, müssen Sie sich einloggen bzw. registrieren. Vormerken

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.04.2018